Test Gasgrills
Grillen ohne Kohle

Sie sind schnell auf Temperatur und strahlen kaum Wärme nach unten ab: Gasgrills eignen sich hervorragend für ein Barbecue an Deck. Zehn Modelle im Test

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 15.06.2021
Die Kandidaten: Beim Cadac und Urban Pro ist die Gasflasche nicht im Bild. Das Stativ beim Magma ersetzt die Reling und ist nicht Teil des Lieferumfangs Die Kandidaten: Beim Cadac und Urban Pro ist die Gasflasche nicht im Bild. Das Stativ beim Magma ersetzt die Reling und ist nicht Teil des Lieferumfangs Die Kandidaten: Beim Cadac und Urban Pro ist die Gasflasche nicht im Bild. Das Stativ beim Magma ersetzt die Reling und ist nicht Teil des Lieferumfangs

YACHT/J. Kubica Die Kandidaten: Beim Cadac und Urban Pro ist die Gasflasche nicht im Bild. Das Stativ beim Magma ersetzt die Reling und ist nicht Teil des Lieferumfangs

Es gibt bekanntlich nach einem gelungenen Segeltag an einem Sommerabend kaum etwas Schöneres, als am Strand zu grillen – außer vielleicht Fleisch und Gemüse auf dem Grill direkt an Bord zuzubereiten. Teller, Besteck und viele andere Dinge mehr müssen dann nicht im Dingi an Land gebracht werden, und es gibt keinen Sand, der nach der Rückkehr in jedem Winkel an und unter Deck zu finden ist. Klasse!

Wird statt mit Kohle mit Gas gegrillt, ist die Verwendung an Bord auch kein Problem: Die Gasbrenner verbreiten keinen Rauch und strahlen die Hitze gezielt nach oben ab. So bleibt der Grill unten kühl, und nach dem Vergnügen müssen keine glühenden Kohlen entsorgt werden.

Gasgrills kommen auch bei Seglern immer mehr in Mode, wir haben daher zehn aktuelle Modelle dieser Bauart getestet.

Alpen Camping 2 in 1 Gaskocher

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche ist 30,0 mal 24,0 Zentimeter groß

Der Grill ist sehr kompakt und kommt im praktischen Koffer. Hier bestellen.

Cadac Citi Chef 40

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche misst 37,0 Zentimeter

Großer Kugelgrill mit praktischer Tasche. Hier oder hier bestellen *.

Sahara Calor Mini

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche beträgt 35,0 mal 26,0 Zentimeter

Tragbarer Grill mit praktischem Schneidebrettchen. Hier oder hier bestellen *.

Cobb Gas Deluxe

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche hat einen Durchmesser von 26,0 Zentimetern

Der Cobb-Grill bleibt außen vollständig kalt. Dank Deckel wird auch Gemüse oder auch Fleisch in größeren Stücken schnell gar. Hier oder hier bestellen *.

Enders Urban Pro

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche misst 49,0 mal 33,0 Zentimeter

Der größte Grill im Test hat einen Deckel mit Thermometer und Arbeitsfläche an den Seiten. Hier oder hier bestellen *.

Knister Gas Grill

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche beträgt ausgezogen 49,0 mal 20,0 Zentimeter

Der Knister Grill kann zum Verstauen zusammengeschoben werden. Es gibt auch eine Relinghalterung. Hier oder hier bestellen *.

Magma Gasgrill

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche beträgt 33,0 Zentimeter im Durchmesser

Der Kugelgrill wird an der Reling befestigt und kann dort auch bei Nichtgebrauch bleiben. Das spart Platz in der Backskiste. Hier oder hier bestellen *.

Nomadiq BBQ

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche misst 54,0 mal 25,0 Zentimeter

Der Nomadiq kann sehr platzsparend geklappt werden und hat einen Tragegurt. Hier bestellen .

Skotti Grill

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche ist 29,5 mal 20,0 Zentimeter groß

Der Skotti kann mit Gas und Kohle betrieben werden. Dank des Designs aus zusammengesteckten Edelstahlblechen kann er spektakulär klein gepackt werden. Hier oder hier bestellen *.

Weber Go-Anywhere

YACHT/J. Kubica Die Grillfläche misst 41,0 mal 25,5 Zentimeter

Beim Webergrill werden einfach die Standfüße hochgeklappt und verriegeln dann den Deckel für den Transport oder zum Verstauen. Hier * oder hier bestellen *.

Den ganzen Test mit allen Ergebnissen und zusätzlichen praktischen Grill-Gadgets gibt es jetzt in der neuen YACHT, Ausgabe 13/2021.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.


Die gesamte Digital-Ausgabe 13/2021 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Gehört zur Artikelstrecke:

Die Themen in Heft 13/2021


  • Test Gasgrills
    Grillen ohne Kohle

    15.06.2021Sie sind schnell auf Temperatur und strahlen kaum Wärme nach unten ab: Gasgrills eignen sich hervorragend für ein Barbecue an Deck. Zehn Modelle im Test

  • Das besondere Boot
    Retro-Klassiker im Eigenbau

    14.06.2021Wie der Eigner einer betagten Hallberg-Rassy Mistral 33 sein Schiff einem radikalen Refit nach Vorbild unterzog

  • Dehler 38 SQ
    Dehler: modifizierter Bestseller im Test

    14.06.2021Die Hanseyachts AG hat die erfolgreiche Dehler 38 aktualisiert und bringt eine neue Riggvariante mit Fathead raus. Nur Kosmetik oder echtes Upgrade?

  • Dänemark
    25 Hafen-Tipps für den Dänemark-Törn

    14.06.2021Das Nachbarland lockert die Einreiserestriktionen, dem Törn über die Grenze steht nichts mehr im Wege. Was sich in den dänischen Häfen getan hat – Revierreport

  • Blauwasser
    Flucht aus der Südsee

    14.06.2021Corona-bedingt entscheidet sich ein deutsches Seglerpaar zur Rückkehr in die Karibik. 4500 Seemeilen gegen Wind und Strom – eine Tortur für Schiff und Crew!

  • Gebrauchtboot Contest 34
    Solides Reisen, gediegenes Wohnen

    14.06.2021Eine Achterkammer mit zwei Kojen, ein durabler Ausbau aus Holz und gutmütige Segeleigenschaften machen die Contest zum idealen Anfängerboot zum fairen Preis

  • Irland
    Irland für Könner

    15.06.2021Das Revier rund um Irland ist anspruchsvoll, aber für Eigner, die ein spannendes Ziel mit toller Landschaft und freundlichen Menschen suchen, genau das Richtige. Wir sagen, wie ...

  • Kroatien
    Kroatien: Törntipps für den Kvarner

    15.06.2021Die Küsten des Kvarner gehören zu den Highlights der Adria. Dennoch segeln hier weniger Crews, Schuld daran ist die dort stärkere Bora. Tipps, wie man sich mit dem Starkwind ...

  • Interview
    Mit eigenem Youtube-Kanal auf Langfahrt: So geht's

    15.06.2021Ein Seglerpaar berichtet von der Arbeit vor und hinter der Kamera und den Höhen und Tiefen in ihrem Job als Youtuber

  • Trend
    Segel-Recycling – was passiert mit alten Tüchern?

    15.06.2021Immer mehr Hersteller entwickeln neue Produkte, es gibt eine Nachhaltigkeits-Initiative, und auch Eigner haben pfiffige Ideen

Themen: GasgrillGrillGrilltest

Anzeige