Liegeplatz: Mecklenburg-Vorpommern - Ueckermünde

Bootsbau Rügen Vilm 2

EUR 93.000,- 12.20m | 3.50m | 1 x 1 x 75 PS - mehr »

Steckbrief für Bootsbau Rügen Vilm 2

Typ
Segelyacht
Modell
Bootsbau Rügen Vilm 2
Baujahr
1978
Gebraucht/Neu
Gebrauchtboot
Zustand
guter Zustand
Preis
EUR 93.000,- Verhandlungsbasis
Steuerung
Radsteuerung
Material
Kunststoff GfK
Standort
Mecklenburg-Vorpommern - Ueckermünde
Abmessungen
Länge
12.20 m
Breite
3.50 m
Tiefgang
1.45 m
Gewicht
12000
Motor
Antrieb
Wellenantrieb D-Drive
Motor
Volvo Penta
Motorleistung
1 x 75 PS
Treibstoff
Diesel
Bootszubehör
Anker, Autopilot, Badeleiter, Batterie, Batterieladegerät, Bilgepumpe, Bug-Ankerwinde, Bugstrahlruder, CD-Player, DVD-Player, Druckwasseranlage, Farbfernseher, Feuerlöscher, GPS, Geschwindigkeitsmesser, Heizung, Kartenplotter, Kocher, Kompass, Kühlschrank, Landanschluss, Plichtpersenning, Radar, Radarreflektor, Radio, Selbststeueranlage, Spüle, Teak Cockpit, Teak Deck, Tiefenmesser, UKW-Funk, Unterwasseranstrich, Warmwasseranlage, Windmesser
Bemerkungen
Vilm 2 Segelyacht Motorsegler Ketsch getakelt Gerne können Sie einen Preisvorschlag abgeben. Nach Besichtigung ist eine Preisverhandlung möglich. Bootsbau Rügen Tel. 015734687092 - Baujahr 1978 - 12,20m x 3,50m x 1,45m - Länge über alles ca.14,50m mit Bugspriet und Davit - Bootskörper aus GFK, Deck Bootsbausperrholz mit 20mm Teakholz/Bangkirai belegt - Aufbauten aus Mahagoni, Deck aus GFK weiß behandelt - Motor VOLVO 75 PS 55,16KW Baujahr 1978, regelmäßige Wartung und Service - Rollsegel, Fock, Großsegel und Besansegel - Rollfockanlage 2016 neu - Fockwinschen von Haken 2016 neu - Kühlschrank 2016 neu - Ladegerät 2016 neu - Dieselheizung 2021 neu - Rada, UKW, Log, Speed, Wetterfax, Windex mit Anzeigegerät - Ankeranlage elektrische Ankerwinde - Dieseltank 500 Liter - Wassertank 500 Liter - Warmwasser 30 Liter 2016 neu - WC, Waschtisch und Dusche - Doppelspüle - 2 flammiger Gaskocher Flüssiggas/Propan 2 Flaschen 5kg - 3 Batterien 2016 neu - Bugstrahlruder - Osmoseschutzanstrich durch Werft erneuert, sowie Unterwasseranstrich neu aufgebaut - und vieles mehr, anschauen lohnt sich Kein Wartungsstau, Winterlager immer in Halle, nur Eigener genutzt von Mai bis September.