Liegeplatz: Bremen - Etelsen

40er Jollenkreuzer

EUR 35.000,- 10.70m | 3.03m | 1 x 1 x 27 PS - mehr »

Steckbrief für 40er Jollenkreuzer

Typ
Jollenkreuzer
Modell
40er Jollenkreuzer
Baujahr
1950
Gebraucht/Neu
Gebrauchtboot
Zustand
guter Zustand
Preis
EUR 35.000,-
Steuerung
Pinnensteuerung
Material
Holz
Standort
Bremen - Etelsen
Abmessungen
Länge
10.70 m
Breite
3.03 m
Tiefgang
0.45 - 2.00 m
Gewicht
3000
Motor
Antrieb
Saildrive
Motor
Vetus
Motorleistung
1 x 27 PS
Treibstoff
Diesel
Bootszubehör
Anker, Autopilot, Badeleiter, Batterie, Batterieladegerät, Bilgepumpe, Druckwasseranlage, Feuerlöscher, GPS, Geschwindigkeitsmesser, Heizung, Kartenplotter, Kocher, Kompass, Kühlschrank, Landanschluss, Navigationsbeleuchtung, Plichtpersenning, Radarreflektor, Radio, Selbststeueranlage, Sprayhood, Spüle, Teak Cockpit, Teak Deck, Tiefenmesser, Trailer, UKW-Funk, Unterwasseranstrich
Bemerkungen
Wir trennen uns von unserem Familien Schiff Undine, weil wir ein größeres seetüchtiges Schiff gekauft haben. 10 Jahre waren wir mit unserer 5 köpfigen Familie zwischen den ostfriesischen Inseln, in Holland, in der dänischen Inselwelt, sowie in den Ost- und Westschären von Schweden unterwegs. Undine bietet für viel Platz unter Deck, eine kleine Küche, Spüle mit zwei Becken und einen großen Kühlschrank. Das Boot wurde jedes Jahr von einem Bootsbauer lackiert und wenn nötig Arbeiten am Rumpf erledigt, Undine ist ein sehr stabiler und sicherer Jollenkreuzer. Durch den geringen Tiefgang erlaubt sie im Wattenmeer stressfreies Segeln. Sie hat einen Hubkiel der über eine elektrische Winsch aufgeholt und gefiert wird. Der Kiel ist mit Blei ausgegossen. Im Kiel läuft ein Schwert. Beide zusammen erhöhen den Tiefgang auf 2 m. Mit gefiertem Kiel segelt sie auch bei ordentlich Wind sehr stabil. Das Ruder wird senkrecht aufgeholt und kann bei Grundberührung wegschwenken. Der Mast lässt sich mittels elektrischer Winsch in ca. 30 min auf Deck legen und wieder stellen. Der Rumpf besteht aus 2 cm Mahagoni auf Eichenspannten. Das Unterwasserschiff wurde 2017 ausgeleistet, das Überwasserschiff 2018 und 2019. Das Überwasserschiff wurde komplett abgezogen und neu lackiert.