Liegeplatz: Neustadt

Hallberg-Rassy 48 MkII

EUR 745.000,- | 2014 | with hardtop

Typ
Segelyacht
Hersteller
Hallberg-Rassy
Modell
48 MkII
Art
Gebrauchtboot
Baujahr
2014
Zustand
neuwertig
Preis
EUR 745.000,- EU-versteuert
Steuerung
Radsteuerung
Standort
Neustadt
Länge
14.99 m
Breite
4.50 m
Tiefgang
2.35 m
Gewicht
18500 kg
Groß-Segel
67 m²
Genua
72 m²
Antrieb
Innenbordmotor mit Welle
Motor
Volvo-Penta D3-110
Motorleistung
1 x 110 PS
Treibstoff
Diesel
Anz. Kabinen
3
Anz. Kojen
7
Toiletten
2
Duschen
2
Frischwassertank
910 l
Fäkalientank
140 l
AIS, Anker, Autopilot, Backofen, Badeleiter, Batterieladegerät, Bug-Ankerwinde, Bugstrahlruder, CD-Player, Cockpittisch, DVB-T Antenne, Deckdusche, Druckwasseranlage, Elektrische Toilette, Feuerlöscher, GPS, Gasherd, Gefrierschrank, Generator, Geschwindigkeitsmesser, Heizung, Inverter, Kartenplotter, Kompass, Kühlbox, Kühlschrank, Landanschluss, Lenzpumpe, Navigationsbeleuchtung, Radio, Rettungsinsel, Spüle, Teak Cockpit, Teak Deck, Tiefenmesser, UKW-Funk, Unterwasseranstrich, Warmwasseranlage, Windmesser
Hallberg-Rassy 48 Mk II, FivePack
Rumpf und Deck:
Normalkiel
Hardtop mit teakbelegtem Dach
Kuchenbude für Hardtop
Lackierte Steckschotten und Kartentische außen
Steckschotten auf Gasdruckfeder
Heizungsaustritt im Cockpit, verschließbar
Lewmar 65EST Genua Schotwinschen statt Standard
Zwei Teakbänke am Heckkorb
Cockpitpolster
LED-Lampe in Backskiste
Halterung Außenborder am Heckkorb
Rettungsinsel, Typ 1, Gruppe A, 6-Pers, Container an Deck vorne den Windschutzscheibe
Radarstange ohne Stützbeine, inkl. Radarmontage
Arm auf Radarstange, abnehmbar
Raymarine HD color 4kW, 24" Radar Radom-& GPS-Ant.
Deckwaschpumpe, Flojet 13 l/min, 24V
Dusche an der Badeplattform
Messingleisten bei allen Klampen auf der Fußreeling
Bugleiter, klappbar

Rigg und Segel:
Seldén hydr. Rollmast und Rollfock.45EST Großschot-/Ausholer
Preventer, auf Rolle im Baum
Genua, Triradial, GS 433-Tuch, E-Flex, Furlex
UV-Schutz, Genua, grau
EMS-Rollgroßsegel, GS480, CC, vert. Latten
Hydraulischer Achterstagspanner
Signalhorn

Navigationsgeräte, Elektronik:
3x Raymarine i70 statt Std i50 am Niedergang
Mit eine Raymarine i60 Wind
AIS CTRX Graphene+ Klasse-B
Raymarine c125, Multifunktiondisplay
Montiert im Steuerstand
Autopilot Raymarine p70 / Type II
Raymarine i70, Platzierung: Am Navitisch unten
UKW-Antenne mit Kabel bis zum Kartentisch
UFO Marine TV/FM-Antenne
VHF Icom, IC-M603, DSC mit Commandmic HM-162B im Cockpit
Digital Yachts WL 510 Wi-Fi mit Antenne

Land- und Batteriestrom Versorgung:
Landanschluss, Fehlstromschalter, Isolator, Marinco
Extra 230 V Steckdose
Extra Batterien, AGM deepcycle, 24V 230Ah
24 V/110 A Lichtmaschine statt Std (Volvo)
Notschalter Stromversorgung Motorstart
Whisper 6 Ultra Dieselgenerator,230V/50Hz 1500rpm
Combi Mastervolt Ultra 24/3500-100 (230V), mit Masterview
Batterieladegerät 12V/35A-230V, Chargemaster

Motor und Antrieb
Tauwerkschneider, Edelstahl
Bugpropeller, 10,8 PS
Goripropeller, 3-flügelig, Festpropeller als Reserve

Interieur und Komfort
Inneneinrichtung in Mahagoni
Sofa Backbord mit Liegefläche bis Bordwand
Mittellinie Sofa, kleiner Salontisch mit Sofa BB
Pantry mit Plexicor im Durchgang und extra Kühlschrank
Tiefkühlbox hinter dem Navigationssitz
Achtern: Mittelkoje, Sofas Bb und Stb, Schminktisch Stb
Ein elektrischer Handtuchtrockner in jedem Badezimmer
Rollo unter Skylight mit Mückennetz in Achterkabine
Rollo unter Skylight mit Mückennetz in Kabine
Rollo unter Skylight mit Mückennetz im Vorschiff
Tresor, Minisafe SV160
Glashalter am Kartentisch, für 2 Gläser, hochglanzlackiert
Stereo/CD Clarion mit 2 versteckten Lautsprechern
Elektrische Toilette, 24V,Süsswasser Spülung
Mikrowelle mit Edelstahl-Front, 230V
Aqua Signal LED Dreifarben-Toplaterne mit Ankerlicht
Weiß Lüfter, 24V (6 Stck.)
Fernbedienung für Ankerwinde an der Steuersäule
Federkern Matratze, Achterkabine
Dunstabzughaube
Bücherregal laut Bild und Beschreibung
Persenning Cockpittisch/Steuersäule
Life-Lines auf Deck aus Band
Lampen am Hauptschott Salon, zwei stück Prebit W4-1