Neuer Einheits-Racer
Farr 280: Wie die ganz Großen

Farr Yacht Design aus den USA vermarktet mit der Farr 280 einen spannenden kleinen Racer, der mal eine neue One-Design-Klasse bilden soll

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 29.04.2015

YACHT/M.-S. Kreplin Test vor Dubai: Farr 280 unter Gennaker

Scharfe Rumpflinien, tiefe Anhänge, schieres, effektives Deckslayout. Dazu ein hydraulisch justierbarer Carbonmast mit reichlich Tuch. Die Komponenten und auch die Form der neuen Konstruktion erinnern an die großen Racer vom Typ TP 52 und sollen ebenso guten Sport bieten, wenn auch mit weniger Kosten und kleinerer Mannschaft.

YACHT Test Farr 280 Dubai

21 Bilder

YACHT Test Farr 280 Dubai

Das in Dubai bei PCT gebaute Boot fährt derzeit erste Erfolge in den USA und Italien ein. Ob sich eine Klasse etabliert muss sich noch zeigen. Die Anlagen scheinen vorhanden zu sein. Die ersten Bilder vom Test (siehe auch YACHT 10/2015).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Farr 280Farr Yacht DesignFYDPCTPremier Composite TechnologiesRacerRegattayacht

  • 3,00 €
    Premier 45
  • 3,00 €
    DK 46
  • 3,00 €
    Landmark 43
  • 3,00 €
    Farr 11s
  • 3,00 €
    Farr 400
Anzeige