Klassiker
Eindrücke von der "Les Voiles de Saint-Tropez"

An der Côte d'Azure kamen – Corona zum Trotz – die Liebhaber der ältesten Mittelmeer-Regatta ihrer Art zusammen, um sich miteinander zu messen

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 12.10.2020
Eindrücke von der "Les Voiles de Saint-Tropez" Eindrücke von der "Les Voiles de Saint-Tropez" Eindrücke von der "Les Voiles de Saint-Tropez"

VST2020/Gilles Martin-Raget Eindrücke von der "Les Voiles de Saint-Tropez"

Der Ursprung war ein spontanes Rennen zwischen einem Klassiker und einer modernen Yacht im Jahr 1981. Als "La Nioulargue" wurde die Regatta vor Saint-Tropez berühmt, nicht zuletzt wegen der Atmosphäre, die während der Veranstaltung in dem ehemals beschaulichen Fischerdorf und heutigen Treffpunkts des Jet-Sets herrscht.

Ihr Flair des amateurhaften Miteinanders unter Gleichgesinnten hat sich das älteste der großen Klassikertreffen am Mittelmeer – das von Begin an alte und moderne Yachten zusammenbringt – bewahrt.

Eindrücke von der diesjährigen Auflage der Les Voiles de Saint-Tropez .

Les Voiles de Saint-Tropez 2020

16 Bilder

Impressionen der Voiles de Saint-Tropez 2020 Fotos von Gilles Martin-Raget


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Côte d'AzureFrankreichKlassikerles voilesLes Voiles de Saint-TropezMittelmeerSaint-Tropez

Anzeige