Klassiker
Zwölfer kämpften im Skagerrak

Die Klassischen 12mR-Yachten segelten vor Skagen und Marstrand um den Europameistertitel. Berechnet siegte die kürzlich restaurierte Vereinsyacht „Anita“

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 05.09.2019
Zwölfer kämpften im Skagerrak Zwölfer kämpften im Skagerrak Zwölfer kämpften im Skagerrak

Dan Ljungsvik Zwölfer kämpften im Skagerrak

Die Mitglieder des Fördervereins Freunde der SY Anita sind aus dem Häuschen: „Nach zwei erfüllten Regattawochenenden und elf Starts stand es am Nachmittag des 1.9.2019 fest: Der Sieger der Europameisterschaft der 12mR nach Baltic Handicap heißt ,Anita‘! Mit einer internationalen Crew (Deutsche, Dänen, Schweden, Russen und Bayern) gelang es bei sehr unterschiedlichen Bedingungen zu dominieren. Im Regattaeinsatz waren Segel vom 0,5er Spinnaker bis zur Genua 3 gefragt, um den Windbedingungen von 6–30 kn gerecht zu werden. Gute Laune und Safety First standen im Vordergrund und führten zum Sieg.“

Hier geht es zu den Ergebnissen der 12mR EM 2019 Skagen und Marstrand nach gesegelter Zeit

Hier geht es zu den Ergebnissen der 12mR EM 2019 Skagen und Marstrand nach Baltic Handicap

Galerie mit Aufnahmen von Ekke Erben, Dan Ljungsvik und Kim Weckström

Europameisterschaft der Zwölfer

23 Bilder

Starke Eindrücke von der Europameisterschaft der 12mR Yachten 2019


Lesen Sie die YACHT classic. Einfach digital in der YACHT classic App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 12 mREMEuropameisterschaftKlassikerMarstrandSkagenZwölfer

  • 3,00 €
    Vim, Klassiker, Zwölfer
  • 10,00 €
    Faszination Meterklasseyachten
Anzeige