FKY-Wintertreffen

Vorträge und Vorfreude

Am Samstag trifft sich die Klassikerszene in Hamburg zum traditionellen Wintertreffen des Freundeskreises Klassische Yachten. Gäste sind willkommen

Lasse Johannsen am 31.01.2020
0615_thea_12mr_034
YACHT/N. Krauss

Der Abend, an dem ein buntes Programm rund um das Thema klassischer Yachtsport geboten wird, findet erstmals im Miralles-Saal in Hamburgs Jugendmusikschule am Mittelweg statt. Der Freundeskreis lädt zu diesem "Großfamilientreffen" explizit auch Interessierte ein, die nicht Mitglied sind. Regatta-Rück- und -ausblicke, Restaurierungs- und Fahrtenberichte, Musikalisches wie Kulinarisches bereichern den Abend.

Anspruchsvolles Programm

Die Veranstalter haben sich auch diesmal wieder große Mühe gegeben, allen Sinnen ihrer Gäste Freude zu bereiten. Neben Essen, Trinken, musikalischer Untermalung und der Atmosphäre, die sich unter Gleichgesinnten schnell einstellt, die inmitten der Winterpause einmal wieder in die Welt der Klassiker abtauchen können, geschieht das durch die verschiedensten Vorträge für Augen und Ohren.

Filmemacher Tom Nitsch etwa trägt eindrucksvolle Segel-Szenen unter dem Titel "Telegrams of Salt & Soul" bei, die Fotografen Nico Krauss und Sören Hese entführen mit einer opulenten Bilder-Show auf die Classic Week, die nach fünf Jahren im vergangenen Sommer stattgefunden hat. Berichtet wird außerdem von der Klassikerszene in Süddeutschland und von der Zukunftswerkstatt des Freundeskreises.

Außerdem erzählt eine Folkeboot-Eignerin vom Leben mit und Leidenschaft für ihr altes Holzboot. Und schließlich wird Patrick Howald, Eigner des Zwölfers "Vim" und Vizepräsident der internationalen Zwölfer-Klassenvereinigung ITMA und dort zuständig für Nordeuropa, über die Entwicklung der 12-mR-Ostseeflotte und die im kommenden August in Helsinki stattfindende Weltmeisterschaft der Klasse vortragen.

Begehrte Preise

Darüber hinaus werden an diesem Abend zahlreiche begehrte Preise vergeben. Die beste Saisonleistung auf See etwa wird mit dem "Ostseepokal" ausgezeichnet. In die Wertung gehen die Ergebnisse der Regatten Max Oertz, The Run, Classic Week, Svendborg und German Classics ein.

Wer, wann, wo?

Das Wintertreffen findet am kommenden Samstag, den 1. Februar ab 19 Uhr im Miralles-Saal der Hamburger Jugendmusikschule, Mittelweg 42, statt. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder Klassikerfreund ist willkommen.

Lasse Johannsen am 31.01.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online