GFK-Klassiker
Verein präsentiert sich im WWW

Der neugegründete "GFK-Klassiker e.V." startet mit einem Internetauftritt ins Jahr. Hier gibt es Service, Termine und Kontakte

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 10.01.2013

YACHT / N. Günter Die Klassiker während der Fun-Regatta am Samstag

Der aus dem GFK-Klassiker-Treffen "Modern Classics" hervorgegangene Verein ist jetzt online jederzeit erreichbar .

Die neu gestaltete Internetseite gibt Auskunft über den Verein, bietet Informationen rund ums Thema GFK-Klassiker und bietet Interessierten und Mitgliedern Service wie Kontakte und Termine. Außerdem befindet sich eine Gebrauchtbootbörse im Aufbau. Mittelfristig soll unter der Adresse des Vereins auch eine Plattform für die Dokumentation verschiedenster Restaurierungsprojekte und die Sammlung von Informationen zu den alten Bootstypen zu finden sein.

Interessenten können den GFK-Klassiker-Verein auf dessen Stand zur Bremer Restaurierungsmesse BoatFit kennenlernen. Anlässlich der Messe findet außerdem ein Winterstammtisch statt, der für alle Freunde klassischer Kunststoffyachten offen ist. Darüber hinaus wird es regelmäßig einen kostenlosen Newsletter geben.

Modern Classics 2013 in Maasholm

Die Organisation des jährlich am zweiten Septemberwochenende stattfindenden GFK-Klassiker-Treffens wurde vom Verlag Delius Klasing Verlag übernommen, der auch die YACHT herausbringt. Das nächste "Musto Modern Classics Powered by Dehler-Yachts" ist am 6. bis 8. September in Maasholm.


Lesen Sie die YACHT classic. Einfach digital in der YACHT classic App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: GFK-KlassikerModern Classics

Anzeige