Sterling Cup
Klassischer Silberregen in Flensburg

Vor Glücksburg startete eine illustre Flotte klassischer Yachten zu ambitioniert ausgetragenen Wettkämpfen um Ruhm und edle Preise

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 04.09.2016

Nico Krauss Robbe & Berking Sterling Cup 2016

Der Flensburger Segelclub und das Flensburger Unternehmen Robbe & Berking veranstalteten am vergangenen Wochenende den 22. "Robbe & Berking Sterling Cup" auf der Flensburger Förde. Im Rahmen dieses Regattaevents trugen die 22er-Schärenkreuzer ihre Wettkämpfe um den Weltmeistertitel aus. Die Zwölfer kämpften um Titel ihres Deutschen Meisters. Außerdem regattierten auch Schärenkreuzer aller anderen Größen, die sogenannten Mini-Zwölfer (2,4-mR-Yachten) und 5,5-mR-Yachten.

Hier sind die Ergebnislisten zu finden.

YACHT-Fotograf Nico Krauss hat die Wettkämpfe begleitet. Einige seiner schönsten Eindrücke:

Robbe & Berking Sterling Cup 2016

21 Bilder

Regatten der Zwölfer, Schärenkreuzer und 5,5er


Lesen Sie die YACHT classic. Einfach digital in der YACHT classic App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: FlensburgKlassikerRobbe BerkingSchärensterling CuoZwölfer

Anzeige