German Classics 2012
Kaiserwetter beim Klassiker-Treff

Bei den German Classics in Laboe lebte am Wochenende ein Jahrhundert Segelgeschichte auf. Impressionen von YACHT-Fotograf Nico Krauss

  • Jochen Rieker
 • Publiziert am 20.08.2012

Nico Krauss German Classics 2012

Na gut, es hätte mehr Wind sein können. Und vielleicht auch ein paar Grad weniger Temparaur. Aber haben wir darauf nicht den halben Sommer gewartet? Kaiserwetter, ausgerechnet zum vielleicht schönsten Segelfest auf der Kieler Förde!

Bei den German Classics in Laboe jedenfalls passte alles. Rund 150 teilnehmende Yachten und Jollen und ihre Crews bildeten ein eindrucksvolles Schauspiel. Weiße Segel und hölzerne Spieren vor azurblauem Himmel. Und wenn nach den Wettfahrten die Boote in den Hafen zurückkehrten, begleitete eine Saxofonspielerin die Szenerie. Gänsehautgefühl – trotz Affenhitze!

Das Besondere an den German Classics waren aber nicht nur die Begleitumstände. Wie schon in den Vorjahren begeisterte die Veranstaltung durch ihre enorme Bandbreite. Von kleinen, geklinkerten Holzjollen bis zum mächtigen Schoner war alles vertreten, was alt und schön ist. Von Down-to-Earth bis Haute Voleé in einem Feld. Und alle hatten ausnahmslos ihren Spaß.

German Classics 2012 - Impressionen aus Laboe

15 Bilder

YACHT-Fotograf Nico Krauss nimmt Sie mit zum Klassiker-Treff auf die Kieler Förde  

Nico Krauss hat die schönsten Momente mit der Kamera festgehalten. Einige Kostproben finden Sie hier auf YACHT online in unserer Galerie zu den German Classics. Mehr noch auf seiner Homepage , wo Sie Ihr Lieblingsbild auch gleich bestellen können. Die Ergebnisse gibt es beim Freundeskreis Klassische Yachten .


Lesen Sie die YACHT classic. Einfach digital in der YACHT classic App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Classic YachtsGerman ClassicsGerman Classics 2012German Classics LaboeKieler FördeKlassikerKlassiker-TreffKlassische YachtenLaboe

Anzeige