V-Jolle

Boot zu verschenken

Der Eigner einer klassischen Rennjolle sucht nach einem Liebhaber, der sein Schmuckstück künftig pflegt und segelt

Lasse Johannsen am 14.02.2020
V 25
privat

Das gewaltige Steilgaffelrigg mit durchgelattetem Großsegel der V-Jolle V25

Das ist wahre Liebe – wichtiger als ein Kaufpreis ist dem Eigner der V 25, dass sich jemand findet, der das Boot nicht nur an sich nimmt, sondern es auch fachgerecht erhält und damit segelt. Über seine historische Jolle schreibt er:

"Das Boot wurde zwischen 1933 und 1935 von einem Bootsbauer am Steinhuder Meer gebaut. Er hat für den Riss eine Renn H-Jolle vergrößert. Rumpf 8,0 m, deswegen von W-Jolle (Jollen mit mehr als 30 Quadratmeter Segelfläche) auf V umbezeichnet. Das Schiff seit 30 Jahren in unserem Besitz, es wurde von 1990 bis 1994 durchsaniert – 90 Spanten, Bodenstangen im offenen Bereich, 2 Schotten eingebaut, neue Bodenbretter, neues Profilruderblatt, V4A-Schwert, Großsegel neu mit alter Lattenführung, Traveller eingebaut etc. Wir freuen uns, wenn jemand es fertig machen und wieder segeln würde!"

Fotostrecke: V25

Ernsthaften Interessenten vermitteln wir gerne den Kontakt zum Eigner

Abmessungen der V 25

Länge 8,00 m

Breite 2,48 m

Tiefgang mit Schwert 1,3 m

Gewicht 0,5 t (Rumpf), segelfertig 0,75 t

Großsegel 26 qm

Genua 12 qm

Geschichte der V-Jolle in YACHT classic 2/2019

Geschichte der V-Jolle in YACHT classic 2/2019

Alle Abmessungen ohne Gewähr

YACHT classic 2/2019

YACHT classic 2/2019

V-Jollen – eine Rarität mit Geschichte

Der Hamburger Schiffbauer Hein Garbers, er wurde später ein bekannter Konstrukteur, betrieb eine Yachtwerft und segelte während des Krieges im Dienste der Abwehr Agenten über den Ozean, baute sich 1929 eine acht Meter lange, völlig übertakelte Jolle, die er mit dem Segelzeichen V2 kennzeichnete – warum, ist bis heute ein Rätsel. Es taten ihm aber einige Hamburger Segler nach. Einzige Vorgabe einer solchen "V-Jolle" war die Rumpflänge von genau acht Metern.

Die gesamte Geschichte der V-Jollen lesen Sie in unserer Sonderausgabe YACHT classic, Heft 2/2019, die Sie hier versandkostenfrei nachbestellen können.

Lasse Johannsen am 14.02.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online