Meterklassen
Auch 2014: Silber in Flensburg

Robbe und Berking und BMW laden 5.5er, 6er und 12er zum Sterling Cup auf die Förde – zeitgleich mit dem Auftakt zur Classic Week

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 29.01.2014

Nico Krauss/YACHT "Trivia" auf dem Weg zum Sieg

Ihren Aberglauben müssen die Regattateilnehmer überwinden, wenn sie zum diesjährigen Robbe & Berking Sterling Cup melden: Der erste Start ist für Freitag, den 13. Juni vorgesehen. Ab 13.00 Uhr wird es ernsthaft schön auf der Innenförde – die Meterklassen der 5.5er, 6er und 12er kämpfen dann an drei Tagen auf der Bahn um Sieg und Silber.

Das Regattaprogramm trägt die Handschrift eines routinierten Organisationsteams um Veranstalter Oliver Berking , BMW Yachtsport und den Flensburger Segel-Club . An Land wird es in diesem Jahr sogar noch abwechslungsreicher zugehen als gewohnt. Denn zeitgleich mit dem Sterling Cup treffen die Teilnehmer der Classic week in Flensburg ein.

Nachdem die Teilnehmer des Sterling Cup am Donnerstag beim Get together noch unter sich sind, wird am Freitagabend an der Hafenspitze dann gemeinsam gefeiert. Höhepunkt der Veranstaltung – an Land – wird die Classic Night in der Yachtmanufaktur Robbe & Berking Classics .


Lesen Sie die YACHT classic. Einfach digital in der YACHT classic App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 5.5er6erBerkingClassicsClassic WeekFKYFlensburgFreundeskreisKlassikerMeterklasseMeteryachtenOliver BerkingRobbe & BerkingRobbe & Berking ClassicsRobbe & Berking Sterling CupSterlingSterling CupZwölfer

Anzeige