Charakterschiff

Zum 80. aufs Fastnet-Rennen

Die Yawl "Amokura" wurde einst für Hochseeregatten gebaut. Ihr Eigner will an diese Vergangenheit anknüpfen – und begann mit dem legendären Fastnet-Rennen

Lasse Johannsen am 16.06.2020
_NCC7565
Nic Compton

Die Geschichte ist britisch, und so klingt sie auch. Nüchtern berichtet der Eigner der 50-Fuß-Yacht aus dem Jahr 1939, wie er das Schiff auf eines der berüchtigtesten Hochseerennen vorbereitete und was dabei alles schiefging. Doch unbeirrt nahm Paul Moxton im vergangenen Sommer tatsächlich mit der restaurierten "Amokura" am Rennen um den Fastnet-Felsen teil – und zwar in der Doublehanded-Wertung.

Die unglaubliche Geschichte lesen Sie jetzt in der neuen YACHT classic, Ausgabe 2/2020. Sie bekommen das Heft ab sofort im Handel. Oder Sie bestellen es direkt beim Verlag, einzeln oder im Abonnement – unter Neu-Abonnenten verlosen wir wieder eine wertvolle Takeltasche. Hier finden Sie alles über die verschiedenen Bestellmöglichkeiten.

Lasse Johannsen am 16.06.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online