Reise

Vänernsee anno 1936

Ein Reisetagebuch aus Vorkriegstagen berichtet von einer abenteuerlichen Fahrt von Flensburg nach Westschweden – Untergang inklusive

Lasse Johannsen am

Es wäre auch ohne die tragische Havarie – mit glücklichem Ausgang – eine abenteuerliche Sommereise gewesen, welche die Besatzung der Flensburger Segelyacht "Tetje" ins Kattegat und über den Fluss Göta älv auf den Vänernsee und heil wieder zurück nach Hause führt. Denn solche Fahrten unternimmt damals nicht jeder. Und "Tetje" hätte sie auch fast nicht überlebt. Dass der stäbige Spitzgatter wieder unversehrt den Heimathafen anläuft, ist nach Aufbrummen, Leckage und Sinken erst nach elftägigem Werftaufenthalt möglich. 

Zu lesen in YACHT classic 1/2019. Sie erhalten das Heft im Zeitschriftenhandel oder beziehen es digital oder auf dem Postweg direkt vom Verlag: Hier bestellen Sie YACHT classic als Einzelausgabe und im Abonnement (Sie sparen das Porto) und als elektronisches Magazin (mit Bonus-Material).

Lasse Johannsen am

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online