Restaurierung

Totgeglaubte leben länger

Als Totalschaden war der 20er-Jollenkreuzer "Naima" von der Bildfläche verschwunden, als "Phönix" tauchte er nun wieder auf. Seine Geschichte

Lasse Johannsen am 05.06.2019
Jollenkreuzer Phoenix R101 Segeln Oelkers 2018 NKr_0718_Phoenix R101_005
YACHT/N. Krauss

"Phönix" auf dem neuen Heimatrevier Ammersee

Michael Oelkers ist als Autor eines Restaurierungsratgebers bekannt. Dass er auch die Praxis dieses Metiers beherrscht, beweist sein neuestes Restaurierungsprojekt. Der Jollenkreuzer "Naima" war auf einem Transport Opfer eines Verkehrsunfalls. Dass die Reparatur überhaupt möglich war, ist Oelkers grenzenlosem Optimismus und seinem eisernen Wille zu verdanken. 

Wo Sie Ihre Ausgabe der YACHT classic bekommen

Lesen Sie den vollstänigen Restaurierungsbericht in der neuen Ausgabe der YACHT classic. Sie erhalten das Heft im Zeitschriftenhandel oder bestellen es digital oder auf dem Postweg direkt vom Verlag – als Einzelausgabe und im Abonnement (Sie sparen das Porto) und als elektronisches Magazin (mit Bonus-Material). Sie können hier bestellen oder telefonisch unter 0521 / 55 99 55.

Wertvolle Takeltasche zu gewinnen

Wer jetzt das Zwei-Jahres-Abo für 30 Euro bestellt, erhält sogar 5 statt 4 Ausgaben und nimmt an unserem Gewinnspiel teil. Verlost wird eine handgefertigte Takeltasche aus Leder im Wert von 109 Euro. Die Tasche wird im Atelier Dittmer an der Schlei exklusiv für YACHT classic hergestellt. Sie ist voll ausgestattet mit Takelgarn, Nadeln, Tape, Segelmacherhandschuh und Takelmesser. Sie können hier bestellen oder telefonisch unter 0521 / 55 99 55. 

Lasse Johannsen am 05.06.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online