Literatur

Die maritime Ader des Guy de Maupassant

Der große französische Erzähler liebte die Zeit auf See an Bord seiner "Bel-Ami". Marc Bielefeld über diese wenig bekannte Seite des Literaten

Lasse Johannsen am 26.11.2019
Bel Ami segelnd auf BB-Bug Guy de Maupassant Gemälde Hinnerk  2019 HBo_
Hinnerk Bodendiek

In das Jahr 1888 führt Sie die Geschichte über Maupassant. In dem Jahr nämlich schrieb er auf, was er während zweier Wochen an Bord der "Bel-Ami" erlebte. So hatte er sein Schiff genannt, eine 15 Meter lange Gaffelyawl im Stil der Zeit, die ihm Zufluchtsort und Schreibstube zugleich war.

Wo Sie Ihre Ausgabe der YACHT classic bekommen

Die vom Hamburger Künstler Hinnerk Bodendieck illustrierte Geschichte finden Sie in der neuen Ausgabe der YACHT classic, Heft 1/2020. Sie erhalten das Heft im Zeitschriftenhandel oder bestellen es digital oder auf dem Postweg direkt vom Verlag – als Einzelausgabe und im Abonnement (Sie sparen das Porto) und als elektronisches Magazin (mit Bonus-Material). Sie können hier bestellen oder telefonisch unter 0521 / 55 99 55.

Wertvolle Takeltasche zu gewinnen

Wer jetzt das Zwei-Jahres-Abo für 30 Euro bestellt, erhält sogar fünf statt vier Ausgaben und nimmt an unserem Gewinnspiel teil. Verlost wird eine handgefertigte Takeltasche aus Leder im Wert von 109 Euro. Die Tasche wird im Atelier Dittmer an der Schlei exklusiv für YACHT classic hergestellt. Sie ist voll ausgestattet mit Takelgarn, Nadeln, Tape, Segelmacherhandschuh und Takelmesser. Sie können hier bestellen oder telefonisch unter 0521 / 55 99 55.

Lasse Johannsen am 26.11.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online