Klassiker
15. Max-Oertz-Regatta in Neustadt

Zu Ehren des großen deutschen Konstrukteurs lädt der Freundeskreis klassische Yachten in seine Heimatstadt an der Lübecker Bucht

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 02.04.2015

YACHT/M. Müller Wird in Neustadt erwartet: die Oertz'sche Kreuzeryacht "Andromeda"

Die Veranstalter freuen sich auf das kleine Jubiläumsfest, ist 15 doch schon eine Zahl, die zeigt, dass sich die Veranstaltung mehr als etabliert hat. Seit heute ist die Meldeliste eröffnet .

Das Programm ist bunt. Auf Anreise und Begrüßungsabend am Donnerstag, den 28. Mai, folgt der erste Regattastart am Freitag um 12.30 Uhr. Während die Teilnehmer einlaufen, aufklaren und sich anschließend um ihr leibliches Wohl kümmern, ist für Lifemusik gesorgt. Nach der Siegerehrung wird dann gemeinsam das traditionelle Spargelessen genossen.

Am Samstag, den 30. Mai, fällt der Startschuss um 12.00 Uhr. Während auf See gekämpft wird, dürfen die an Land Gebliebenen gemeinsam mit den Neustädter Fischern Heringe grillen. Am Nachmittag ist Kleinkunst und Musik angesagt, nach der Siegerehrung am Abend steigt dann die große Fete zum Abschluss der Veranstaltung.

Weitere Informationen gibt es hier .


Lesen Sie die YACHT classic. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: KlassikerMax-Oertz-RegattaNeustadt

Anzeige