Charter
Große Umfrage: Was war an Ihrer Charteryacht defekt?

Immer wieder ärgern sich Chartercrews über nicht funktionierende Ausrüstung und Schäden an Bord. Was geht am häufigsten kaputt?

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 06.11.2019
Große Umfrage: Was war an Ihrer Charteryacht defekt? Große Umfrage: Was war an Ihrer Charteryacht defekt? Große Umfrage: Was war an Ihrer Charteryacht defekt?

Andreas Fritsch/YACHT Große Umfrage: Was war an Ihrer Charteryacht defekt?

Es ist eins der leidigen, ungeschriebenen Gesetze des Chartermarktes: Wer regelmäßig auf Törn geht, wird mit ziemlicher Sicherheit auch ab und zu technische Defekte oder Probleme an Bord haben, die im besten Fall nur etwas nerven oder das technische Geschick des Skipper herausfordern, eine kleinere Reparatur zu erledigen. Im schlimmsten Fall können sie aber ärgerliche Wartezeiten mit sich bringen, weil der Service der Charterfirma an Bord kommen muss oder auf ein Teil gewartet werden muss.

In gewisser Weise lässt sich das nicht verhindern, eine moderne Charteryacht ist ein technisch komplexes Gebilde, das starkem Verschleiß durch oft auch gedankenlose Kunden unterliegt. Der Preisdruck im Wettbewerb der Werften führt auch oft dazu, dass technisch zu günstige Lösungen verbaut werden, die im pfleglichen Eignereinsatz vielleicht die Garantiezeit überdauern, dem harten Charteralltag mit 20 bis 30 Charterwochen pro Jahr nicht lange gewachsen sind.

Die YACHT-Redaktion hört immer wieder von solchen Fällen, da sich genervte Kunden später melden, wenn sie sich mit den Flottenbetreiber um Kompensation streiten. Ein schwieriges Unterfangen, bei dem der Kunde oft die schwächere Position hat.

Um die Crews dafür zu sensibilisieren, welche Ausrüstung und Bereiche beim Check-in besonders fehleranfällig sind, wollen wir von Ihnen gern wissen, womit Sie sich bei Ihrer letzten Chartern herumschlagen mussten. Dafür haben wir weiter unten eine Liste mit möglichen Defekten und Problembereichen definiert. Sie können diese einfach anklicken; Mehrfachnennungen sind möglich. Die Auswertung der Umfrage werden wir demnächst in der Printversion der YACHT sowie im Online-Bereich vorstellen.

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Falls die Umfrage nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte auf diesen Link!


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Charter

Anzeige