1. Röhrl-Klassik 2022
Achtung – es geht los! Nennstart zur Röhrl-Klassik hat begonnen

Der Countdown zur 1. Röhrl-Klassik (31. 8. bis 3. 9. 2022) ist gestartet. Ab sofort können sich Porsche-Fahrer um einen der 111 Startplätze bewerben. Die Nennung ist bis einschließlich 17. Juli 2022 möglich.

  • Delius Klasing Verlag
 • Publiziert am 25.04.2022
Achtung – es geht los! Nennstart zur Röhrl-Klassik hat begonnen Achtung – es geht los! Nennstart zur Röhrl-Klassik hat begonnen Achtung – es geht los! Nennstart zur Röhrl-Klassik hat begonnen

Delius Klasing Verlag Achtung – es geht los! Nennstart zur Röhrl-Klassik hat begonnen

Teilnehmen können alle luftgekühlten und sämtliche Transaxle-Modelle. Und damit werden Porsche-Klassiker aus sieben Jahrzehnten erwartet!

Das geografische Zentrum der 1. Röhrl-Klassik bildet das herrliche Schloss Hotel Fleesensee inmitten der Mecklenburger Seenplatte. Dort gibt es reichlich Raum – nicht nur zum Übernachten. Das Schlossgelände liefert auch die Kulisse für den sogenannten Parc fermé, der natürlich frei zugänglich ist. Fakt ist: Ganz gleich, ob die Klassiker auf eigener Achse oder per Trailer eintreffen – Platz gibt es ausreichend. Am 31. August (Mittwoch) und 1. September (Donnerstag) kommen die Teilnehmer in Fleesensee an. Am Mittwoch wird es zudem die Möglichkeit geben, an einem Rallyelehrgang mit dem Deutschen Rallyemeister Peter Göbel teilzunehmen.

Delius Klasing Verlag

Nach der Abnahme und einem Briefing wird am frühen Donnerstagnachmittag die erste Etappe gestartet – 165 Kilometer zur Einstimmung "Rund um die Müritz". Am Freitagmorgen beginnt ein langer Tag mit zwei Etappen. Es geht dann in Richtung Ostsee und über Ribnitz-Damgarten bis zur verdienten Mittagspause. Zurück führt die Route entlang "Felder und Seen", um in Göhren-Lebbin nach insgesamt rund 340 Kilometern das Tagesziel zu erreichen. Die Etappen vier und fünf bringen die Teilnehmer am Samstag nach Brandenburg und dann zurück durch die Mecklenburgische Seenplatte. Nach rund 280 Kilometern wird das dritte Tagesziel erreicht sein.

Delius Klasing Verlag

Eingeklinkt werden in die 1. Röhrl-Klassik zudem einige spannende und vollkommen neue Sonderprüfungen, die im Hinblick auf die teilnehmenden Fahrzeuge ein Stück sportlicher angelegt sind – in diesem Fall auf einem abgesperrten Testgelände.

Hier geht es zur Anmeldung: https://roehrl-klassik.de/teilnehmer/nennung/