"Maverick too"
Ein langfahrtsegelnder GFK-Klassiker

Die 40 Jahre alte Contest 33 wurde in zweijähriger Arbeit von Grund auf überholt und für den Einsatz als Blauwasseryacht umgerüstet.

  • Johannes Erdmann
 • Publiziert am 29.09.2014

Johannes Erdmann Kurz vor der Abfahrt in Oberndorf an der Oste

Die erste "Maverick" war eine Fellowship 27, die Erdmann für 6000 Euro bei Ebay erstanden und für sein großes Abenteuer zur Blauwasseryacht umgerüstet hatte. Das Schiff blieb im Jahr 2006 in den USA und segelt mittlerweile unter dem dritten Eigner nach Erdmann an den Küsten Floridas.

Die neue "Maverick" ist eine Contest 33, ebenfalls in Holland gebaut. Dass das Schiff aus dem Jahr 1972 stammt, ist höchstens noch an ihren Formen zu erkennen. Ansonsten wurde die von Uus van Essen konstruierte Serienyacht 2013/2014 von Johannes Erdmann und Cati Trapp in mühevoller Arbeit grundsaniert. Angefangen bei einer Osmosesanierung, bei der das GFK-Boot im Bugbereich mit Aramidmatten verstärkt wurde, um möglichen Kollisionen mit Containern oder kleineren Eisschollen standhalten zu können.

Johannes Erdmann "Maverick too" auf der Nordsee

Ein Schnäppchen bei Ebay brachte das fast neue Rigg einer Bavaria 34, deren Eigner auf Rollgroß umgestellt und deshalb einen Mast übrig hatte. "Maverick" trägt seitdem etwa acht Quadratmeter mehr Segelfläche. Die neue Garderobe besteht aus einem durchgelatteten Großsegel, einer Genua, einer Fock, einer Sturmfock und einem Gennaker. Auch die Maschine wurde im Rahmen des Refits gegen einen alten, aber generalüberholten Volvo-Penta MD-11C mit Zweikreiskühlung ausgetauscht.

Die Ausrüstung ist eher einfach gehalten, aber von durchweg guter Qualität gewählt. Neben einer Windsteueranlage des Typs "Monitor", einem Solarpaneel mit 90 Watt und einem Windgenerator machen ein Radargerät und AIS-Transponder "Maverick too" zu einem verlässlichen Blauwassersegler – bereit, auch weniger befahrene Reviere abseits der üblichen Fahrtenseglerrouten zu erkunden.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Johannes ErdmannMaverick too

Anzeige