Bobby Schenk
Bankraub während Weltumsegelung

Der Blauwassersegler weist aus eigener Erfahrung auf eine Gefahr bei Abbuchungen hin, die vor allem Langzeitsegler viel Geld kosten könnte

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 24.11.2014

Privat Bobby Schenk

Im ersten Teil seines Artikel über Yachties und Banken hat Bobby Schenk über Vorsichtsmaßnahmen beim Zahlungsverkehr mit Banken im Ausland während einer Langfahrt geschrieben. Im zweiten Teil des Bankenartikels schildert Schenk einen erlebten Fall, wie – trotz aller Vorsicht – das Konto in Deutschland abgeräumt werden kann. "Das kann zwar jedem von uns widerfahren", so Schenk, "doch Segler auf Blauwasserfahrt sind besonders gefährdet."

Zum Artikel...


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Bobby Schenk

Anzeige