Leatherman
Werkzeugkasten am Handgelenk

Das neue Multitool-Armband ist immer dabei: auf dem Ausflug mit der Jolle, beim Badespaß mit Dingi und sogar auf der Anreise im Flieger

  • Michael Rinck
 • Publiziert vor 6 Jahren

Hersteller Schmuck mit Nutzwert: In das Armband sind 25 Werkzeuge integriert

Das Tread genannte Armband von Leatherman, dem Hersteller von Multitools, sieht aus wie Schmuck. Erst auf den zweiten Blick erkennt der Betrachter die verschiedenen Werkzeuge in jedem einzelnen Glied des Armbandes. Insgesamt 25 Helfer sind so ständige Begleiter.

Das Multitool-Armband

Darunter sind acht unterschiedliche Schraubendreher für sowohl Schlitz- als auch Kreuzschrauben. Des Weiteren gibt es sechs Inbusschlüssel, fünf Steckschlüssel und einen Vierkant, um Nüsse aufzustecken. Bisher sind allerdings nur drei dieser Schlüssel für metrische Schrauben und Muttern geeignet. Eine europäische Variante soll in der ersten Jahreshälfte 2016 verfügbar sein. Zusätzlich gibt es noch fünf eher spezielle Werkzeuge: einen SIM-Karten-Dorn, einen Glasbrecher, einen Schneidhaken, einen viereckigen Steckschlüssel für Sauerstoffflaschen und zu guter Letzt einen Flaschenöffner, der in den Verschluss intergriert ist. Beim Einsatz der Werkzeuge dient das Armband als Verlängerung und Hebel. Weil es keine Klinge gibt, kann es laut Herstellerangaben auch im Flugzeug am Handgelenk mitgenommen werden.

Das Armband ist in Silber und Schwarz ab Ende September erhältlich. Die silberne Variante kostet 200 Euro und die schwarz beschichtete 260 Euro.

Eine in das Armband integrierte Uhr ist erst ab 2017 erhältlich. Weitere Informationen und Videos gibt es hier


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: LeathermanLeatherman TreadmultitoolSchraubendreherTreadWerkzeugarmband

Anzeige