Bekleidung

Vom Cup inspiriert: aerodynamisches Ölzeug

Mit dem Foil pro stellt Helly Hansen eine sehr sportliche Kollektion vor, die Technologie aus der America’s-Cup-Kampagne nutzt

Hauke Schmidt am 25.03.2020
Ausrüstung Helly Hansen Pr_W HP Foil Pro Jacket_34174_853_(1)
High Mind Studios

Die HP-Foil-pro-Jacke von Helly Hansen ist für sehr sportliches Segeln gedacht und hat einen niedrigen Kragen

HP Foil pro nennt Helly Hansen seine neue Kollektion. Besonderheit der mit dem American-Magic-Team entwickelten Bekleidung ist das Ultraschall-Nahtschweißverfahren. Es soll für eine glatte und windschlüpfrige Oberfläche sorgen.

Ausrüstung Helly Hansen Pr_HP Foil Pro Jacket_34149_402_HERO

Das Material ist dreilagig und atmungsaktiv. Die Nähte sind mit einem speziellen Verfahren verschweißt und sollen sehr glatt sein

Ausrüstung Helly Hansen Pr_HP Foil Pro Smock Top_34150_402

Auch der Smock aus der Foil-pro-Kollektion ist mit den neuen, glatten Nähten versehen

Das verwendete dreilagige Helly-Tech-Professional-Material ist laut Hersteller wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Eine neue, Stealth-Waterstop genannte Manschettenkonstruktion soll es ermöglichen, mit den Händen arbeiten zu können, ohne dass Wasser in die Ärmel läuft. Neben der Jacke für 400 Euro sind ein Smock (350 Euro) und eine Shorts (200 Euro) erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.hellyhansen.com

Ausrüstung Helly Hansen Pr_HP Foil Pro Shorts_34155_853 (1)

Die Shorts sitzen körpernah ...

Helly Hansen HP Foil pro

... und sind auf dem Gesäß verstärkt

Hauke Schmidt am 25.03.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online