Photovoltaik
Strom zum Zusammenklappen

Phasen und Tourtec bieten neue, faltbare Solarmodule an, die mit 100 Watt Leistung mehr sind als nur ein Behelfs-Stromerzeuger

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 13.10.2015

tourtec 100 Watt faltbare Solarenergie

Fest installierte Photovoltaik-Module sind nicht immer die perfekte Lösung: Besitzer kleiner Boote sind mit mobilen Lösungen häufig besser beraten. Zum Beispiel den neuen Modulen von Phaesun oder aus dem Vertrieb von Tourtec: Mit 105 und 100 Watt (Tour-Tec) sind die knapp drei Kilogramm schweren Laminat-Module sehr leistungsfähig, nehmen aber verpackt nur wenig Platz weg (Phaesun: 54 x 41 x 2 Zentimeter).

Beide Geräte haben einen integrierten Laderegler, das Phaesun-Fabrikat erlaubt auch direkt den Anschluss von USB-Geräten an eine Extra-Ladebuchse. Mit sechs Meter Kabel (Phaseun: fünf Meter) kann das Modul an Bord immer ohne Abschattungen aufgestellt werden. Phaseun setzt auf hochwertige Sunpower-Zellen (594 Euro), Tour-Tec bietet das Modul auch ohne Laderegler an (628/590 Euro).

Tour-Tec

Phaesun


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Photovoltaik

Anzeige