Photovoltaik
Strom für die Winterlagerzeit

Ein kleines Solarmodul soll helfen, die Batterien im Freilager zu pflegen. Ösen und ein langes Kabel helfen, es im Rigg zu fixieren

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 10.11.2014

Hersteller Das kleine Modul ist gut geeignet, um die Batteriespannung über den Winter konstant zu halten.

Die Idee ist einfach, aber wirkungsvoll: Bei Yachten, die im Freilager stehen – oder während der Saison lange Zeit unbenutzt im Hafen liegen – kann das neue TX-14152 von Sunware konstant Spannung ins Bordnetz einspeisen. 
Damit die tiefstehende Wintersonne möglichst effektiv genutzt werden kann, besitzt das Modul vier Ösen und ein zehn Meter langes Anschlusskabel, damit eine möglichst optimale Stelle an Bord gefunden werden kann, zum Beispiel im Rigg.

Das 1,5 Kilogramm schwere Paneel gibt es für 349 Euro.

Zum Hersteller


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: PhotovoltaikSolarstromSunware

  • 3,00 €
    Elektrik: Solarmodule
Anzeige