Navigation
Spezialist für schlechte Sicht

Mit den JMA-1030-Radargeräten meldet sich JRC im Sportbootmarkt zurück. Einfache Bedienung statt Plotterintegration lautet die Devise

  • Hauke Schmidt
 • Publiziert am 13.08.2015

Hersteller Das kompakte JMA-1030-Radar von JRC besitzt einen 7-Zoll-Farbbildschirm

Ob auf Fischkuttern, Lotsenversetzbooten oder Yachten, Radargeräte des japanischen Herstellers JRC erfreuten sich lange Zeit großer Beliebtheit. In den letzten Jahren konzentrierte sich der Elektronikspezialist aber zunehmend auf die Großschifffahrt. Innovationen und handliche Geräte für den Yachtmarkt blieben aus.

Hersteller Auf der Rückseite lässt sich ein externer Monitor als Tochteranzeige anschließen, außerdem verfügt das JMA 1030 über drei NMEA-0183-Eingänge für AIS-, GPS- und Kompassdaten

Mit der neuen JMA-1030-Serie soll sich das nun ändern. Das kompakte Gerät besitzt einen 7-Zoll-Farbbildschirm und kombiniert Touch- und Drehknopfbedienung. Bevorzugte Funktionen lassen sich einfach als Icon am unteren Bildschirmrand ablegen und stehen dann mit einem Finderdruck zu Verfügung, ohne dass lange durch Untermenüs navigiert werden muss.

Hersteller Um die Bedienung zu vereinfachen, lassen sich beliebige Funktionen als Symbol am unteren Bildschirmrand ablegen

Die Sendeleistung des Radars beträgt 4 Kilowatt, und der Hersteller verspricht je nach Antennendurchmesser Reichweiten von bis zu 48 Seemeilen. Neben der reinen Radar-Funktion kann das JMA 1030 AIS-Ziele als Overlay in das Radarbild einblenden. Zudem steht eine Mini-Arpa-Funktion zur Verfügung. Die Automatic Radar Plotting Aid berechnet die Wahrscheinlichkeit einer Kollision mit einem Radarziel und erleichtert die Orientierung bei der Radarfahrt.

Hersteller Zur JMA-1030-Serie gehören Radom-Antenne mit einem Durchmesser von 45 oder 62 Zentimetern

Als Antennen stehen eine 45-Zentimeter- und eine 62-Zentimeter-Variante zur Wahl. Beides sind verkleidete Radom-Modelle mit konventioneller Magnetron-Röhre. Das JMA 1032 mit 45 Zentimeterantenne soll 2080 Euro kosten.

Weitere Informationen unter www.jrc.am , deutscher Vertrieb: www.alphatron.de


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: JMA 1030JMA 1032JRCRadarRadargerät

Anzeige