Navigation

Navigation für iPad und Co

Die neue App Yacht Navigator holt die Delius-Klasing-Sportbootkartensätze für Ostsee und Mittelmeer auf das iPad und Android-Tablets

Andreas Fritsch am 16.02.2015
Yacht Navigator

Karte und die wichtigsten Bootsdaten auf einen Blick

Die App ist seit heute im App-Store von Apple verfügbar, die Android-Version bereits seit zwei Wochen online. Der YACHT Navigator stellt die Papierkarten von Delius Klasing als Rasterkarten-App dar und ist vollwertiger Navigator für Crews, die an Bord die Vorteile der digitalen Navigation per Fingerwisch nutzen wollen.

Das Programm stellt die wichtigsten Bootsdaten wie Kurs über Grund, Speed und GPS-Position übersichtlich in der Seekarte dar. Mit einem Messtool funktioniert das schnelle Abgreifen von Kursen und Distanzen zum nächsten Ziel problemlos. Je nach Vorliebe des Skippers können die Bootsdaten als knapp gehaltene Infoleiste am oberen Rand der App angezeigt werden oder über einen größeren Reiter, dann mit GPS-Position links am Rand. Eine weitere Anzeige oben am Screen informiert den Skipper jederzeit live über die Genauigkeit des GPS-Signals.     

Yacht Navigator

Das kreisförmige Tool misst Distanzen und Kurse zu Zielen

Über den Karten-Shop der App können alle DK-Kartensätze ab dem 19. März heruntergeladen werden. Zur Verfügung stehen dann die Sätze für die deutsche Ostsee, Dänemark, Schweden sowie im Mittelmeer Kroatien und die Balearen. Kunden, die die Papierkartensätze kaufen, erhalten zusätzlich einen Code, der es erlaubt, die digitalen Sätze kostenlos aufs Tablet herunterzuladen. Die Grund-App ist ebenfalls kostenfrei, ein Probe-Datenpaket für den Bereich von Kiel bis Sonderburg ist bereits jetzt verfügbar und erlaubt es, die Funktionen vorab ausgiebig zu testen.

Ein Routing-Tool zur Erstellung von Wegepunkten folgt mit dem nächsten größeren Update, das für Ostern angekündigt ist, also gerade richtig zum Saisonstart. 

Yacht Navigator

Das Logo der App im App-Store

Versionen für Smartphones und Windows-mobile-Geräte folgen im Laufe dieses Jahres ebenso wie ein weiteres Update, das Hafeninfos abrufbar macht.

Hier geht es zur App im Appstore und hier im Google-Play-Store.

Artikelstrecke Navigation für iPad und Co


Andreas Fritsch am 16.02.2015

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online