Beleuchtung

ML6 Warm Light: LED-Laterne für laue Sommerabende

Die Outdoor-Laterne von Ledlenser bietet eine angenehme Lichtfarbe und ist wassergeschützt. Sie besitzt eine Rotlichtfunktion und soll lange leuchten

Hauke Schmidt am 04.03.2020
21 SM AR LedLenser ML6 LED-Laterne Ausprobiert 20180828_213924
Michael Rinck

Das Vorgängermodell im Praxiseinsatz. Die ML6 Warm Light ist mechanisch gleich, soll aber eine angenehmere Lichtfarbe besitzen 

Die Ledlenser ML6 ist seit Längerem am Markt und bei Wanderern beliebt, was nicht zuletzt an den sehr kompakten Abmessungen liegt. Gerade einmal 17,8 Zentimeter mal 3,7 Zentimeter misst die Laterne, dazu wiegt sie nur 139 Gramm - Werte, die auch in unserem Test in YACHT 21/2018 überzeugten. Ebenso gut hat uns die Ausleuchtung gefallen. Das Licht ist von 20 bis maximal 750 Lumen fast stufenlos dimmbar, es gibt einen SOS- und Strobo-Modus. Sehr praktisch ist das Rotlicht, das nicht blendet und bei starker Dunkelheit auch ausreicht, um das gesamte Cockpit zu beleuchten.

Ledlenser ML6 Warm Light

Die LED-Laterne ML6 Warm Light von Ledlenser ist sehr kompakt und leicht

Jetzt auch gemütlich

Einziger Nachteil war die kaltweiße Lichtfarbe. Mit einer derartigen Arbeitsbeleuchtung kommt einfach keine gemütliche Abendstimmung auf. Die neue Version mit dem Beinamen Warm Light ist mit anderen LEDs mit geringerer Farbtemperatur bestückt und soll ein angenehmes Ambiente erzeugen.

Ledlenser ML6 Warm Light

Aufbau der ML6. Die Stromversorgung übernimmt eine Lithium-Ionen-Zelle mit 3,6 Volt und 3,2 Amperestunden Kapazität. Geladen wird per USB 

Die ML6 Warm Light ist gegen Spritzwasser geschützt und kann per USB geladen werden. Außerdem dient sie als Powerbank. Die Preisempfehlung liegt bei rund 80 Euro.

Weitere Informationen unter www.ledlenser.com

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Hauke Schmidt am 04.03.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online