Rettungswesten

Komfort und Drehverhalten verbessert

Secumar hat die Survival-Serie überarbeitet: Neue Schnitte und Schwimmkörper sollen dem Tragekomfort und der Sicherheit zugutekommen

Hauke Schmidt am 18.10.2013
Secumar Survival

Die neue Survival 220 von Secumar. 220 Newton Auftrieb, Spraycap und Schrittgurt sind serienmäßig

Kernelement der Rettungswesten ist ein neuer Schwimmkörper, der Personen im Wasser noch besser drehen soll. Geblieben sind der praktische Klickverschluss sowie der integrierte Lifebelt. Schrittgurt und Spraycap sind ebenfalls serienmäßig. Das Design wurde ergonomisch optimiert. Insbesondere ist die Rettungsweste kurz geschnitten und im Schulterbereich so vorgeformt, dass der Nacken komplett frei und unbelastet bleiben soll. Außerdem sollen zusätzliche Polster am Leibgurt und in der Rückenpartie das Tragen bequemer machen.

Secumar Survival

Die Survival 275 von Secumar: Ein neuer Schnitt und zusätzliche Gurtpolster sollen den Tragekomfort verbessern

Die Serie besteht aus drei Modellen, der Survival 220, die dem 150-Newton-Standard entspricht, aber mehr Auftrieb liefert, der Survival 275 und der Survival 275 Duo Protect mit robustem, zweilagigem Schwimmkörper. Alle Survival-Rettungswesten sind mit der hauseigenen Secumatic-4001S-Auslöseautomatik ausgestattet. Daher ist die Einsatzbereitschaft der Weste auf einen Blick zu erkennen.

Für mehr aktive Sicherheit verfügt der neue Schwimmkörper serienmäßig über eine Tasche zur Integration des AIS-Senders A040-BW-COM von Weatherdock. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, zusätzlich eine Tasche für die Seenotsender von Crewfetch oder die Modelle SafeLink R10 von Kannad und PLB1 von Ocean Signal anzubringen.

Die Survival 220 kostet knapp 300 Euro, die beiden 275-Newton-Modelle sind für 340 Euro beziehungsweise 370 Euro zu haben.

Weitere Informationen unter www.secumar.com.

Wer die neuen Westen gleich anprobieren will, kann den Hersteller auf der Hanseboot besuchen, dort werden die Survival-Modelle zu ersten Mal gezeigt.

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Hauke Schmidt am 18.10.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online