Ausrüstung

Klassische Optik, moderne Technik

Die italienische Schmiede Antal hat ihr Programm zur Saison 2010 erheblich erweitert

am 21.01.2010

Größten Anteil daran hat die Einführung einer komplett neuen Serie von Edelstahlblöcken, die besonders an Bord von klassischen Yachten eine gute Figur machen wird.

Die beiden Zwölfer „Anitra“ und „Sphinx“ fuhren bereits in der vergangenen Saison mit diesen ursprünglich als Kleinserie angelegten Produkten über die Regattabahn.

Die starke Nachfrage bewegte Antal schließlich dazu, zwei komplette Reihen ins reguläre Programm aufzunehmen. Die Größe 65 ist für Leinen bis 12 Millimeter Durchmesser geeignet und hat beim 128 Euro teuren Einfachblock eine Arbeitslast von 800 Kilogramm. Die Größe 75, der Einzelblock kostet hier 247 Euro, nimmt Leinen bis 14 Millimeter Stärke auf und bietet eine Arbeitslast von 1500 Kilogramm. Beide Modellreihen zeichnen sich durch eine Kombination von Kugel- und Gleitlager aus. Das Sortiment umfasst jeweils 13 unterschiedliche Modelle vom Einfach- bis zum Dreifachblock, liegend oder aufrecht stehend mit Feder, mit Wirbel und Hundsfott oder ohne. Alle Fabrikate lassen sich leicht warten.

Weitere Informationen unter: www.pfeiffer-marine.de.

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online