Installation
Toilette mit Tank

Dometic bringt mit diesem WC mit integriertem Fäkaltank ein Plumpsklo 5.0 auf den Markt. Das ist besonders zum Nachrüsten eine platzsparende Alternative

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 12.01.2022
Der 24,6 Liter fassende Fäkaltank ist direkt unter der Kloschüssel angebracht Der 24,6 Liter fassende Fäkaltank ist direkt unter der Kloschüssel angebracht Der 24,6 Liter fassende Fäkaltank ist direkt unter der Kloschüssel angebracht

Hersteller Der 24,6 Liter fassende Fäkaltank ist direkt unter der Kloschüssel angebracht

Die Gravity Toilet von Dometic ist ein WC-Fäkaltank-System und bietet sich für Boote an, auf denen wenig Platz für die gesonderte Installation eines Schwarzwasser-Behältnisses vorhanden ist. Der Tank ist direkt unter der Kloschüssel angebracht, gespült wird mit Frischwasser. Davon verspricht sich der Hersteller weniger unangenehme Ge­rüche als bei Salzwasser.

Die Schwerkraft-Toilette ist in zwei Größen erhältlich. Modell M65-5000 hat eine Standardschüssel, M65-700 eine größere, aber flachere Form und baut dadurch mit 43,8 Zentimeter Höhe mehr als drei Zentimeter niedriger. Der Tank fasst bei beiden Versionen 24,6 Liter, gespült wird per Fußpedal. Preis ab 885 Euro für das Modell mit Standardschüssel.

Hier geht es zur Webseite des Herstellers (klicken)


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Bord-WCFäkaltankpflichtToilette

Anzeige