Bekleidung
Ins Ölzeug statt ins Meer: Offshore-Kombi von Helly Hansen aus recyceltem Plastikmüll

Die Skagen-Kollektion richtet sich an Fahrtensegler und soll auch bei dauerhaftem Schlechtwetter warm und trocken halten

  • Hauke Schmidt
 • Publiziert am 21.04.2022
Der hohe Kragen und die massive Kapuze der Skagen-Jacke bieten Schutz bei schwerem Wetter Der hohe Kragen und die massive Kapuze der Skagen-Jacke bieten Schutz bei schwerem Wetter Der hohe Kragen und die massive Kapuze der Skagen-Jacke bieten Schutz bei schwerem Wetter

Hersteller Der hohe Kragen und die massive Kapuze der Skagen-Jacke bieten Schutz bei schwerem Wetter

Die Skagen-Ölzeug-Kombination besteht aus einer Jacke und einer Latzhose und ist als Damen- und Herrenvariante erhältlich. Bei der Jacke sorgen ein hoher Kragen und eine solide Kapuze für Schutz von Hals und Gesicht. Die bei Offshore-Ölzeug üblichen Stau- und Wärmetaschen mit Fleecefutter sind vorhanden. Außerdem sind die Ellenbögen und der Gesäßbereich mit robusten Verstärkungen versehen. Bei der Latzhose sind die Knie und die Sitzfläche mit Cordura-Material aufgedoppelt. Der Latz ist mit einem hohen Rücken sowie im inneren mit einem schnell trocknenden Futter ausgestattet.

Hersteller Für eine bessere Sicht ist die Kapuze seitlich ausgeschnitten

Als Material kommt eine zweilagige Konstruktion zum Einsatz. Die Außenschicht besteht aus Polyamid, wovon 42 Prozent aus wiederverwerteten Fischernetzen bestehen. Die darunter liegende Polyestermembran besteht zu 48 Prozent aus recyceltem Kunststoff und das Innenfutter ist zu 100 Prozent aus wiederverwertetem Material.

Hersteller Cordura-Verstärkungen an der Jacke

Laut Hersteller wird besondere Wert darauf gelegt, das weniger Kunststoffmüll ins Meer gelangt. Deshalb werden als Rohstoffe für das Polyamid-Recycling vor allem zurückgelassene oder verlorene und weggeworfene Fischerausrüstung wie Bojen und Netze verwendet. Diese Abfälle aus der Fischerei machen laut Helly Hansen den größten Anteil des Meeresmülls aus. Zudem werden, in einem Streifen von etwa 50 Kilometer entlang der Küsten, Polyesterabfälle wie beispielsweise PET-Falschen gesammelt. Weitere Informationen zum Recycling gibt es auf der Website von Helly Hansen .

Die Skagen-Jacke ist in den Farben gelb, rot und dunkelblau erhältlich und kostet 360 Euro. Die Hose gibt es in gelb und einem, Ebenholz genannten, anthrazit. Sie ist für 260 Euro zu haben.

Weitere Infos auf www.hellyhansen.com


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige