Anlegehilfe

Größere Reichweite für den Bojenhaken

Kleiner Helfer beim Anlegen: Soll der Festmacher an der Boje oder einem Auge am Steg eingehakt werden, hilft der Hooklinker samt Bootshaken als Armverlängerung

Michael Rinck am 17.01.2019
02 SM AR Hooklinker Boatasy Mets 2018 Bojenhaken Bootshaken Hooklinker_2_a
Hersteller

Mit dem Hooklinker genannten Aufsatz soll der Bojenhaken ohne Verrenkungen ausgebracht werden

Der Hooklinker der Firma Boatasy kann am Bootshaken befestigt werden und dient als Aufnahme für Bojenhaken. So kann der Karabiner auch trotz hohem Freibord einfach an der Boje eingehakt werden. Seitlich ist eine Taschenlampe angebracht, um bei Dunkelheit den Bereich vor dem Bootshaken auszuleuchten.

Hooklinker

Die Lampe beleuchtet den Bereich vor dem Bootshaken und soll nachts das Anlegen erleichtern

Der GHook, ein Handgriff für Muringleinen, kann ebenfalls in den Hooklinker geklemmt werden. So soll das Fischen nach der Muringleine noch einfacher werden. Der Hooklinker ist ab Februar erhältlich und kostet 55 Euro, der GHook 50 Euro.

Hooklinker

Der GHook, die Muringleinenführung, kann ebenfalls in den Hooklinker integriert werden

Auf der boot in Düsseldorf wird der Hooklinker am Stand der Firma Lindemann ausgestellt. Das Hamburger Unternehmen ist in diesem Jahr in Halle 11 am Stand A 76 zu finden.

Website des Herstellers

Deutscher Vertrieb

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Michael Rinck am 17.01.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online