Bootschuhe
Ein Schuh für Fiji und Fehmarn

Mit einem neuen, leichten Damenmodell ergänzt der irische Hersteller von hochwertigen Bootsschuhen sein Sortiment für die Saison 2013

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 18.03.2013

Hersteller Das jüngste Damenmodell von Dubarry

Wird auf Fiji eigentlich gesegelt? Und falls ja: Ist man dort bei 24 Grad Wassertemperatur nicht mit einer Sandale besser bedient? Sei’s drum, die Designer bei Dubarry sind der Überzeugung, dass Frau auf Fiji doch lieber Ballerina tragen möge, sicher ist sicher.

Der gleichnamige neue Bootsschuh erinnert zwar an den typischen Dockside, ist aber erheblich schlanker und flacher geschnitten. Damit er an Deck für guten Halt sorgt, besitzt Fiji eine echte Gummisohle. Obenrum wird Leder verarbeitet, entweder glatt oder rau, dazu sind sechs verschiedene Farbtöne im Angebot.

Erhältlich in den Größen 36 bis 42 zu je 118 Euro das Paar.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BekleidungDubarry FijiSchuhe

Anzeige