Wasserqualität

Das Silberionen-Vlies aus der Dose

Silvertex heißt das neueste Produkt von WM Aquatec. Es soll für sauberes Trinkwasser im Tank sorgen. Die Biozidzugabe beim Befüllen entfällt

Alexander Worms am 11.10.2011
Silvertex Vlies

Kleine Dose für sauberes Wasser: das Silvertex-Vlies von WM Aquatec

Das Vlies mit den Maßen 100 mal 100 Millimeter (für Tanks größer 120 Liter 100 x 200 Millimeter) wird zu Beginn der Saison in den Behälter gelegt. Es reicht für 5.000 (10.000) Liter oder eine Saison, dann muss es getauscht werden. Unabhängig vom Füllstand gibt es immer die korrekte Dosierung an Bioziden, in diesem Fall Silberionen, an das Trinkwasser ab. Das Vlies wirkt also nach dem gleichen Prinzip wie die bekannten Zusätze für das Trinkwasser.

Vorteil ist, dass eine Zusetzung bei jedem Befüllvorgang entfällt, da das Vlies dauerhaft im Tank verbleiben kann. So soll laut Hersteller das Medium frei von Bakterien, Viren oder Pilzen bleiben. Zudem soll es die Bildung des Biofilms auf den Schlauch- und Tankwänden verhindern. Das Vlies ist nach Paragraf 11 der Trinkwasserverordnung zugelassen und somit für die Verwendung an Bord geeignet.

Das kleine Vlies kostet 49,99 Euro, das große 89,99 Euro. Zusätzlich fallen 3 Euro Pfand an, die bei Rückgabe des Netzes erstattet werden. Dieses wird dann erneut mit Ionen versehen und wiederverwendet. Einen Händlernachweis und weitere Informationen über das Produkt liefert der Importeur Bukh-Bremen auf seiner Homepage.

Alexander Worms am 11.10.2011

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online