Ausrüstung

Aufbruchstimmung

Nach Zwei zähen Jahren mit wenig Neuheiten für normale Yachten zeigte sich die Branche zur diesjährigen Mets optimistisch und entwickungsfreudig

Hauke Schmidt am 22.12.2009

Reichlich neue Produkte gab es auf der diesjährigen Mets in Amsterdam zu sehen

Krisenzeiten haben auch ihre guten Seiten. Jeder Einzelne streckt sich, sucht neue Wege und Ideen. Der Kunde darf sich freuen, frische oder ver­besserte Produkte sind das Ergebnis. Es ist lange her, dass die Hersteller schon weit vor der weltgrößten Ausrüstungsmesse Mets in Amsterdam Mitteilungen im Dutzend aussandten, um auf ihre Entwicklungen vorab hinzuweisen.

Entsprechend gut war die Stimmung in den Hallen der Amsterdamer RAI, die Messeleitung verbuchte wieder einmal einen Zuwachs an Ausstellern und Besuchern. Sie reagierte mit einer Umstrukturierung der Hallennutzung, vergrößerte noch einmal den Superyacht-Pavillon und spendierte den Preisträgern des Dame-Award eine eigene kleine Halle. Welche Produkte mit dem Prestigeträchtigen Preis ausgezeichnet wurden und Die welche Neuheiten in der nächsten Saison auf Sie zukommen lesen Sie in der aktuellen YACHT, ab 23.12 am Kiosk.

Hauke Schmidt am 22.12.2009

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online