Wechselrichter
Steckdose to go

Handy und Co. ohne Landstrom zu laden ermöglichen Wechselrichter. Wir haben elf Geräte getestet, die ohne Installation auskommen. Der Bericht im PDF-Download

  • Olaf Schmidt
 • Publiziert am 26.12.2017
Inverter im Einsatz: 230 Volt aus der Bordbatterie. Leichte Modifikationen der Anschlüsse und der 12-Volt-Steckdose können jedoch nötig werden Inverter im Einsatz: 230 Volt aus der Bordbatterie. Leichte Modifikationen der Anschlüsse und der 12-Volt-Steckdose können jedoch nötig werden Inverter im Einsatz: 230 Volt aus der Bordbatterie. Leichte Modifikationen der Anschlüsse und der 12-Volt-Steckdose können jedoch nötig werden

Olaf Schmidt Inverter im Einsatz: 230 Volt aus der Bordbatterie. Leichte Modifikationen der Anschlüsse und der 12-Volt-Steckdose können jedoch nötig werden

Olaf Schmidt Eines von elf Testgeräten: XPower 300 von Xantrex


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AusrüstungstestAusrüstungs-TestElektrikInverterSpannungswandlerTestTestberichtwechselrichter

  • 3,00 €
    Elektrik: Wechselrichter, 11 Modelle
Anzeige