Echolote
Nicht alles im Lot

Die Tiefe zeigen alle. Doch bei wenig Wasser unterm Kiel kommen viele Echolote an ihre Grenzen. 14 Einzel- und Systemgeräte im Test. Der Bericht im PDF-Download

  • Olaf Schmidt
 • Publiziert am 22.02.2017
Gut ablesbare Ziffern, aber nicht bei allen Geräten kann man den Messungen vertrauen Gut ablesbare Ziffern, aber nicht bei allen Geräten kann man den Messungen vertrauen Gut ablesbare Ziffern, aber nicht bei allen Geräten kann man den Messungen vertrauen

Olaf Schmidt Gut ablesbare Ziffern, aber nicht bei allen Geräten kann man den Messungen vertrauen

Olaf Schmidt Die meisten Instrumente kommen klassisch eckig daher, Lowrance dagegen bietet ein Rundinstrument, für das eine 52-mm-Bohrung nötig ist


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AusrüstungstestDisplayEcholotEinzelgerätInstrumentInstrumentendisplayNetzwerkgerätSystemgerätTest

  • 3,00 €
    Echolote: 14 Einzel- und Systemgeräte
Anzeige