Ausrüstungstest
Kartenplotter in der Einsteigerklasse

Moderne Multifunktionsdisplays bieten Unmengen von Funktionen – oft zu viele. Die Cruise-Serie konzentriert sich auf das Wesentliche. Der Test im PDF-Download

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 22.08.2019
Kartenplotter in der Einsteigerklasse Kartenplotter in der Einsteigerklasse Kartenplotter in der Einsteigerklasse

Simrad Kartenplotter in der Einsteigerklasse

Die Ausstattung des neuen Cruise-Plotters haben die Entwickler des Navico-Konzerns bewusst einfach gehalten, damit bleibt auch die Bedienung übersichtlich. Drin ist nur das, was an Bord unbedingt nötig ist: ein voll sonnenlichttauglicher Bildschirm mit 800 mal 480 Bildpunkten, GPS, Seekarte und ein Echolot.

Olaf Schmidt Karte und Echolot: Ideal für die Suche nach einem guten Ankerplatz ist die parallele Anzeige von Seekartenausschnitt und Grafik-Echolot

Wir haben uns den Plotter im Praxistest angeschaut. Lesen Sie den Testbericht in YACHT 16/2019 –  hier bestellbar, oder laden Sie sich den Test direkt über den Link unten herunter.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AusrüstungstestCruiseCruise-SerieElektronikKartenplotterMultifunktionsdisplayNavigationPlotterSimradSimrad CruiseTestTestbericht

  • 3,00 €
    Elektronik: Kartenplotter Simrad Cruise
  • 16,90 €
    Theorie und Praxis der Bordelektrik
Anzeige