Smartphone-Hüllen
Abgetaucht

Mit wasserdichten Hüllen lassen sich Mobiltelefone seefest machen. Die meisten erledigen ihren Job gut, aber es gibt Unterschiede. Der Test im PDF-Download

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 03.07.2017
Feuchtigkeit ist der natürliche Feind der Elektronik. Besonders Salzwasser setzt Kontakten zu. Mit speziellen Hüllen lässt sich die Technik schützen Feuchtigkeit ist der natürliche Feind der Elektronik. Besonders Salzwasser setzt Kontakten zu. Mit speziellen Hüllen lässt sich die Technik schützen Feuchtigkeit ist der natürliche Feind der Elektronik. Besonders Salzwasser setzt Kontakten zu. Mit speziellen Hüllen lässt sich die Technik schützen

Yacht / Ben Scheurer Feuchtigkeit ist der natürliche Feind der Elektronik. Besonders Salzwasser setzt Kontakten zu. Mit speziellen Hüllen lässt sich die Technik schützen

Yacht / Ben Scheurer Keine Alternative. Wir haben probiert, ob nicht ein Gefrierbeutel mit Zippverschluss das Smartphone trocken halten kann. Das hat leider nicht funktioniert


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AusrüstungstestHandyHülleSchutzhülleSmartphoneSmartphone-HülleSmartphone-HüllenTelefonTestWasserdicht

  • 3,00 €
    Zubehör: Smartphone-Hüllen, wasserdicht
Anzeige