Les Voiles de St. Tropez
Nach 40 Jahren: Die Legende lebt – Regatten vor St. Tropez

Was 1981 als spontanes Rennen zweier Freunde zwischen Hafen und dem Club 55 in Pampelonne begann, ist heute das größte Spektakel seiner Art am Mittelmeer

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 06.10.2021
Yachten im Rennen vor der Zitadelle von St. Tropez, dem früheren Fischerdorf an der Côte d'Azur, in welchem seit den 1960er Jahren der Jetset den Sommer verbringt Yachten im Rennen vor der Zitadelle von St. Tropez, dem früheren Fischerdorf an der Côte d'Azur, in welchem seit den 1960er Jahren der Jetset den Sommer verbringt Yachten im Rennen vor der Zitadelle von St. Tropez, dem früheren Fischerdorf an der Côte d'Azur, in welchem seit den 1960er Jahren der Jetset den Sommer verbringt

Nico Krauss Yachten im Rennen vor der Zitadelle von St. Tropez, dem früheren Fischerdorf an der Côte d'Azur, in welchem seit den 1960er Jahren der Jetset den Sommer verbringt

Schon seit Beginn der als „La Nioulargue“ bekannt gewordenen Regattaveranstaltung – der größten ihrer Art am Mittelmeer – gingen hier neben den Klassikern auch moderne, darunter vor allem spektakuläre Maxi-Yachten an den Start. Die Hingucker sind bis heute die großen Klassiker der Mittelmeerflotte geblieben. Die Aufnahmen von Nico Krauss zeigen, warum.

Les Voiles de St. Tropez 2021

23 Bilder

Klassiker auf der Les Voiles de St. Tropez 2021


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: ClassicKlassikerYachtsportgeschichte

  • 3,00 €
    Saga: Klassiker, 6-mR-Yacht
  • 3,00 €
    Moonbeam III: Klassiker
  • 3,00 €
    Klassiker: Schärenkreuzer
  • 29,90 €
    Kleine Klassiker
  • 29,90 €
    Holzboote
Anzeige