Open Ship
Wind und Starkregen getrotzt

Das dritte YACHT Open Ship an der Müritz stand im Zeichen der Schauerbö. Dennoch kamen viele Besucher – aus dem ganzen Bundesgebiet

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 19.06.2011

YACHT/S.Hucho Kleinkreuzer in Waren an der Müritz

Sechs Kleinkreuzer riefen – und die Segler kamen. Deltania 23, Elan 210, Fox 22, Viko 23, Storm 22 und Scangaard 21 konnten in der Stadthafen-Marina von Waren an der Müritz probegesegelt werden, das ließen sich die Interessenten nicht zweimal sagen. Trotz durchziehenden Schauerfronten verließen immer wieder vollbesetzte Boote den Hafen in Richtung Binnenmüritz und kamen mit glücklichen Lesern zurück. Vor allem die junge Storm 22 fand großes Interesse bei den Besuchern, sie segelte noch, als sich bereits andere vor dem Regen im Showmobil der YACHT versteckten.

YACHT/S.Hucho Kleinkreuzer in Waren an der Müritz

Den ausführlichen Vergleichstest aller sechs vorgestellten Boote lesen Sie ab Ausgabe 17 der YACHT.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: KleinkreuzerMüritzOpen ShipVergleichstestWaren

Anzeige