Messebesuch
Weltenbummler auf Stippvisite

Heide und Erich Wilts haben ihre achte Weltreise unterbrochen und kommen am ersten Messewochenende auf die boot nach Düsseldorf

  • Uwe Janßen
 • Publiziert am 10.01.2013

YACHT/M. Müller Heide und Erich Wilts vor ihrer Neuen im Juister Watt

Der erste Ozean liegt achteraus, der nächste vorm Bug: Während die neue „Freydis“ von Heide und Erich Wilts in Panama vor der Weiterreise in den Pazifik geparkt ist, hat sich das Eignerpaar zur Stippvisite in die Heimat aufgemacht.

Dabei nutzt Deutschlands erfahrenstes Seglerpaar die Unterbrechung seiner achten Weltreise zum Besuch auf der boot. Am ersten Messewochenende stehen die beiden Interessierten in Düsseldorf Rede und Antwort: am 19. und 20. Januar von 12 bis 16 Uhr auf dem Stand der Hochseesegler-Vereinigung Trans-Ocean (Halle 14, Stand G 40).

YACHT/M. Müller Die Neue unter Vollzeug bei einer Testfahrt

Dabei besteht sich sowohl die Gelegenheit zum lockeren Erfahrungs- und Meinungsaustausch als auch zur Information über Mitreisemöglichkeiten auf den kommenden Südsee-Etappen. Den Törnplan finden Sie ebenso auf der Homepage der Wilts  wie die YACHT-Reportage über die rote Reinke „Freydis“ (zum Gratis-Download als PDF).

YACHT/M. Müller Blick aus dem Mast auf die trockengefallene Yacht


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: FreydisWilts

Anzeige