Blauwasser
Weder nonstop noch einhand

Bernt Lüchtenborg war während seines Weltumsegelungs-Versuchs nicht nur mehrfach an Land. Er hatte auch eine Mitseglerin

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 13.12.2009

sail2horizons Bernt Lüchtenborg

Nachdem er seine im Südpazifik aufgegebene Segelyacht "Horizons" Ende November wiedergefunden und nach Neuseeland hat schleppen lassen, gibt der 56-Jährige zu, die Öffentlichkeit von Beginn an doppelt getäuscht zu haben. Der YACHT stand er für ein Exklusiv-Interview zur Verfügung, in dem er sein Versagen einräumt.

In seinem Internet-Blog auf www.sail2horizons.de hat er vergangene Woche endlich auch öffentlich gestanden, dass er im Verlauf seines Törns nicht nur verschiedene Häfen angesteuert hat. Von Norderney bis nach Gran Canaria war auch eine Mitseglerin an Bord.

Bernt Lüchtenborg, der die Welt gleich zweimal ohne jede Unterbrechung umsegeln wollte, hat zwar nie behauptet, dass er es schafft. Im Gegenteil. Schon vor Törnbeginn gab er zu Protokoll, dass es ihm nur darum gehe, möglichst lange Strecken zu segeln, nicht darum, nonstop unterwegs zu sein. Als er dann aber tatsächlich die ersten Häfen anläuft, fehlt ihm der Mut — er verschweigt die Landgänge.

Schlimmer noch. Von Beginn an plant er eine viel größere Täuschung. Denn eigentlich wollte er ja auch allein segeln. Doch kaum in Cuxhaven gestartet, läuft er schon wenige Stunden später bei Nacht und Nebel mit seiner "Horizons" den Hafen von Norderney an. Dort steigt heimlich eine Mitseglerin zu.

In der nächsten Ausgabe der YACHT (Heft 1/2010, ab 23. Dezember am Kiosk) gibt Bernt Lüchtenborg dies alles zu und er erklärt, warum er so gehandelt hat. Außerdem: die wahre Route der "Horizons" — wann und wo Lüchtenborg nach seinem Start in Cuxhaven bis zur Ankunft in Neuseeland tatsächlich überall gewesen ist.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BerntBetrugCuxhavenEinhandHorizonslandgängeLüchtenborglügemitseglerinNeuseelandNonstopSail2horizonstäuschungWeltumsegelung

Anzeige