Segelfilme
Von Weltumseglern und Wassersportlern: Filmtipps für Segler

Zehn Filme der International Ocean Film Tour können jetzt gestreamt werden. Auch der Fernsehsender Arte hat eine ungewöhnliche Segel-Dokumentation im Programm

  • Kristina Müller
 • Publiziert vor 2 Monaten
Durch raue See: Von der unglaublichen Weltumsegelung der "Sayula II" handelt der Film "The Weekend Sailor" Durch raue See: Von der unglaublichen Weltumsegelung der "Sayula II" handelt der Film "The Weekend Sailor" Durch raue See: Von der unglaublichen Weltumsegelung der "Sayula II" handelt der Film "The Weekend Sailor"

The Weekend Sailor Durch raue See: Von der unglaublichen Weltumsegelung der "Sayula II" handelt der Film "The Weekend Sailor"

Die Zeit bis zum Ansegeln lässt sich mit gleich zwei neuen Filmangeboten im Internet zum Thema Wassersport und Weltumsegelung verkürzen.

Bildgewaltige Wassersportfilme

Bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie fand die Premiere der International Ocean Film Tour stets um diese Jahreszeit vor großem Publikum statt. Als Alternative dazu haben die Macher der Tour in diesem Jahr ein Onlineangebot entworfen: In drei Paketen werden die insgesamt zehn besten Wassersportfilme der vergangenen Jahre zum Download bereitgestellt. Dazu gehören etwa die Dokumentationen über eine Offshore-Schwimmerin, einen Surfer, der zwischen Eisschollen auf Wellen reitet, über einen der erfolgreichsten Meeresfotografen der Welt, aber auch über eine außergewöhnliche Weltumsegler-Crew:

Als Großbritannien 1973 zum ersten Whitbread Round the World Race aufruft, treten nicht nur die renommiertesten internationalen Segelmannschaften an, sondern auch ein Underdog: Ramón Carlín, der noch nie an einem Rennen teilgenommen hat. Mit Kind und Kegel, einer zusammengewürfelten Crew und wenig Erfahrung macht sich der 50-jährige Mexikaner auf die Reise. Anfangs als Lachnummer des Rennens von der Presse verhöhnt, wird Carlín zum unerwarteten Favoriten. Der Film "The Weekend Sailor" erzählt seine sagenhafte Geschichte.

Der aktuelle Trailer zu den Highlights der International Ocean Film Tour

Jede Episode dauert zwischen 80 und 100 Minuten und ist bis März 2022 online verfügbar. Eine Episode mit mehreren Filmen kostet 9,99 Euro, das gesamte "Best of Ocean Bundle" gibt es für 19,99 Euro.

Hier geht es zur  "Best of International Ocean Film Tour" (klicken) .

Mit Lowtech und Low Budget um die Welt

Corentin de Chatelperron ist so ungewöhnlich wie sein Projekt, das er seit vier Jahren vorantreibt. Beinahe um den ganzen Globus hat ihn seine Weltumsegelung mit dem Katamaran "Nomade des Mers" (französisch für "Meeresnomade") seit dem Aufbruch im Jahr 2016 geführt. Inklusive Mastbruch und anderen kleineren wie größeren Katastrophen – und vor allem: gegen die vorherrschende Windrichtung.

Gold of Bengal Skipper Corentin und sein Katamaran "Nomade de Mers"

Segler und Navigator ist der Franzose aber erst an zweiter Stelle. Die primäre Leidenschaft des Ingenieurs gilt dem Tüfteln und Erfinden. Er segelt mit wechselnder Crew von Kontinent zu Kontinent, um auf der ganzen Welt sogenannte Lowtech-Lösungen zu finden, auszuprobieren, weiterzuentwickeln und zu verbreiten (Interview in YACHT 10/2020).

Mittlerweile hat er nach abenteuerlichen Erlebnissen auf dem Pazifik Mexiko erreicht. Eigentlich wollte er im Sommer 2021 wieder in Frankreich festmachen, doch die Pandemie durchkreuzte auch seine Pläne – noch liegt die Rückkehr über den Atlantik vor ihm.

Immerhin strahlt der Fernsehsender Arte nun die zweite Staffel der Dokumentation über seine Mission aus: Die neuen Folgen von  "Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See" sind noch bis Ende April in der Arte-Mediathek  verfügbar. Auch die erste Staffel steht dort zur Verfügung.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: ArteCorentin de ChatelperronMit Kompass und Köpfchen auf Hoher SeeOcean Film TourSegelfilmeThe Weekend SailorVideos

  • 12,00 €
    Ocean Lovers
  • 24,90 €
    Sailing for Future
Anzeige