alle News
Volles Haus zur Hansesail

Rostock erwartet dutzendweise Groß- und Traditionssegler

  • Christoph Schumann
 • Publiziert am 06.08.2002

Die Hansesail 2002 beginnt am Donnerstag, den 8. August, mit dem Einlaufen der Teilnehmer an der HIORTEN-Regatta, die von Karlskrona in Schweden nach Rostock führt. Sie werden von den Kanonieren an der Ostmole begrüßt.

Am Freitag kommen dann mit den Groß- und Traditionsseglern die Stars der Hansesail. Größtes Schiff ist wieder die Viermastbark "Kruzenshtern" aus Russland mit einer Länge von 114,40 Metern und das Vollschiff "Khersones" aus der Ukraine mit 108,80 Meter Länge. Die "Kruzenshtern" bietet für den Freitag eine Mitsegelgelegenheit an.

Neben den täglichen Geschwaderfahrten auf der Warnow zählt sicherlich das Feuerwerk am Samstag, den 10. August, zu den Höhepunkten. Für Besucher gibt es auf der 4000 Meter langen Begegnungsmeile immer etwas zu sehen.

Weitere Auskünfte gibt das Büro Hansesail in Rostock, Telefon/Fax 0381/208523323.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HansesailRostock

Anzeige