Trans-Ocean

"Tüchtiger Zulauf an Mitgliedern"

Nachdem der Verein in den vergangenen Monaten mit starkem Gegenwind zu kämpfen hatte, suchte er in Düsseldorf Kontakt zu seinen Mitgliedern

YACHT Online am 29.01.2013
Der blaue Ozean – eine einsame Yacht

Der blaue Ozean – und eine einsame Yacht

Sooft man auch am Stand des Trans-Ocean in Halle 14 der Düsseldorfer Messe vorbeikam – es war immer etwas los. Ein gutes Zeichen, denn der Hochseeseglerverein mit mehr als 5.000 Mitgliedern hatte im vergangenen Jahr immer wieder im Feuer der Kritik gestanden. Einer der Vorwürfe: man habe sich zu weit von den Seglern entfernt. Deshalb legte der neue Vorstand in diesen Jahr besonderen Wert darauf, den Mitgliedern auf der Düsseldorfer Messe eine veritable Anlaufstelle zu bieten. Symbolisch als Ersatz für seine weltweit 197 Stützpunkte.

Die Resonanz war hervorragend. Neben den Mitgliedern, die einfach zum Plaudern und Meinungsaustausch vorbeikamen, haben auch verblüffend viele Segler nach Rat und Tipps gefragt und dann am Ende gleich einen Antrag für die Mitgliedschaft abgeschlossen. "Wir verzeichnen einen tüchtigen Zulauf von neuen Mitgliedern", sagte der Erste Vorsitzende des Vereins Martin Birkhoff gegenüber YACHT online. "Allein in den vergangenen drei Monaten haben sich rund 160 Segler zur Mitgliedschaft bei Trans-Ocean entschieden." Das sind etwa doppelt so viele Mitglieder, wie nach der starken Kritik auf der Jahreshauptversammlung im November 2012 ausgetreten sind.

Der TO-Stand auf der Boot 2013

Der TO-Stand auf der Boot 2013

Es scheint fast so, als ob die Diskussionen und Vorwürfe in den Online-Foren den Verein noch bekannter gemacht haben. Das dadurch entstandene Interesse, aber auch die Einführung gewisser Rabatte für Ausrüstung an Vereinsmitglieder könnten den großen Zulauf erklären. Natürlich sind noch längst nicht alle Kritikpunkte der Vergangenheit und der Jahreshauptversammlung aufgearbeitet, und dem Vorstand stehen weitere, arbeitsintensive Monate bevor, um allen angesprochenen Kritikpunkten gerecht zu werden. Der Tenor der Messe ließ jedoch bereits einen durchaus positiven Eindruck zurück.

Vor allem aber scheint sich der Verein nach den Konfrontationen im Internet pünktlich zu seinem Jubiläum seines 45-jährigen Bestehens nun wieder auf das zu konzentrieren, was ihn ausmacht: dem Segler den Weg zum tiefen Blau der Ozeane zu weisen. Ein übergroßes Foto auf dem Stand ließ zumindest darauf schließen.

Weitere Infos zum Verein: www.trans-ocean.eu.

YACHT Online am 29.01.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Sailaway Faszination Wassersport YACHT Abo Yachtakademie

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online