Blauwasser

TO-Segler nahmen Kurs auf Fehmarn

1. Sommertreffen des Vereins Trans-Ocean in Orth war erfolgreich. 35 Yachten sorgten für einen vollen Hafen. Ein Teil der Flotte auch beim YACHT-Bluewater dabei

Pascal Schürmann am 31.05.2017
TO-Sommertreffen1
TO/ Kirsten Panzer

Insgesamt 80 Segler waren dem Aufruf des Vereins gefolgt und hatten am vergangenen Himmelfahrtswochenende Orth auf Fehmarn angesteuert. Dort trafen sich die Trans-Ocean-Mitglieder zum geselligen Klönschnack, Erfahrungs- und Meinungsaustausch und zum gemeinsamen Feiern. Das Sommertreffen war eine Premiere für den Verein, entsprechend zeigten sich die Initiatoren höchst zufrieden und auch ein bisschen überrascht vom unerwarteten Andrang. Mit derart vielen Teilnehmern hatten die Organisatoren Uwe Claes, TO-Stützpunktleiter von Travemünde, sowie Marina Bülow, Carsten Matthias, Dierk Ott und Astrid Ewe nicht gerechnet. 

TO-Sommertreffen2

35 TO-Yachten waren gekommen und sorgten für einen vollen Hafen

Unter den Crews waren nicht nur erfahrene, sondern auch angehende Langfahrtsegler. Zwei Yachten warfen sogar gleich im Anschluss an das Treffen auf Fehmarn die Leinen los, um auf große Fahrt zu gehen: die "Blue Pearl" von Carola und Stefan Bormann sowie die "Second Life" von Christine Jarke und Peer Kunz (Kurzporträt im großen Blauwasser-Spezial in YACHT 13, die nächste Woche erscheint). In etwa fünf Wochen wird ihnen dann die ebenfalls nach Orth gekommene "Sara" von Matthias Woltmann folgen.

TO-Sommertreffen3

Die "Alaya" von Uwe Claes wird als schwimmender TO-Stützpunkt auch beim YACHT-Bluewater in Warnemünde dabei sein

Die Idee, sich nicht nur einmal im Jahr im Winter in Cuxhaven zur Jahreshauptversammlung des TO zu treffen, sondern auch während der Saison mit eigenen Schiffen ein gemeinsames Ziel anzulaufen, war im vorigen Jahr beim YACHT-Bluewater in Warnemünde geboren worden. Genau dorthin wird auch nun wieder ein halbes Dutzend TO-Yachten am übernächsten Wochenende (9. bis 11. Juni) segeln, um beim diesjährigen YACHT-Bluewater 2017 dabei zu sein. Wie schon 2016 laden die Crews dann in der Marina Hohe Düne die Teilnehmer des von der YACHT veranstalteten Langfahrt-Symposiums während der Vortragspausen auf ihre Boote ein, um bei einem Pott Kaffee oder Tee ihre Blauwasser-Erfahrungen aus erster Hand weiterzugeben.

Infos und Tickets fürs YACHT-Bluewater 2017 gibt es hier.

YACHT_Bluewater_Logo_Sponsoren_2016 Druck

Pascal Schürmann am 31.05.2017

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online