Maritimer Flohmarkt

Takel und Tüdel in Kiel

Am Sonntag, den 10. November wird der Kieler Ostseekai zur Messehalle. Bereits zum sechsten Mal findet hier der maritime Markt Takel und Tüdel statt

Lasse Johannsen am 06.11.2019
Trümmerfrauen Yacht Recycling Hof Schweden 2013 KAn_KA20130820_478
YACHT/K. Andrews

In der Zeit von 10 bis 16 Uhr werden über 100 Aussteller und rund 3500 Besucher auf der großzügigen Fläche des Kreuzfahrtterminals am Kieler Schloss erwartet. Grundlage der Veranstaltung ist ein maritimer Flohmarkt, bei dem alles erstanden werden kann, von A wie Anker bis Z wie Zeising.

Zahlreiche Aussteller

Doch es stellen auch diverse Dienstleister der maritimen Branche aus, wie zum Beispiel eine Firma für Bootsfolierungen, Yachtzubehör, Fahrschulen, Yachtwerften, die deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und einige mehr. Auch der GFK-Klassiker Verein wird sich bei Takel und Tüdel präsentieren.

Verschiedene Vorträge

Auf einem Podium werden außerdem Vorträge geboten, unter Anderem zum Thema alte Schiffe, neue Motoren, richtiges Spleißen und Blitzschutz bei Yachten.

Gute Unterhaltung

Abgerundet wird die Ausstellung durch maritimes Kunsthandwerk, von der Treibholzlampe bis zum Knotenarmband oder wunderschöner Acrylmalerei. Für das kulinarische Wohl ist ebenfalls gesorgt, mit Kaffeespezialitäten, Fischbrötchen der besonderen Art, Bratwurst und Crêpes.

Der Eintritt beträgt 2 Euro, Kinder haben freien Eintritt.
Für alle, die noch gern mitmachen möchten gibt es Informationen unter 
0431/55686833 oder per Mail an b.keil@more-l.de.

Es darf alles Maritime verkauft werden – sogar ganze Boote.

Lasse Johannsen am 06.11.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online